Abo
  • Services:
Anzeige

Amiga Forever 2006 - Emulatorpaket in neuer Version

Cloanto verspricht viele Verbesserungen und vergrößerten Umfang

Cloanto hat das Emulatorpaket "Amiga Forever" auf die Version 2006 aktualisiert und bietet es wieder in drei Ausführungen mit unterschiedlichem Umfang an. Im Vergleich zu Amiga Forever 2005 wurden der Software-Umfang erweitert, viele Verbesserungen hinzugefügt und auch die Kompatibilität mit Amiga-Add-Ons wie AmiKit, AmigaSYS und AROS for Amiga (AFA) soll verbessert worden sein.

Wer die 113 MByte große "Amiga Forever 2006 Online Edition" über das Internet bezieht, erhält die lizenzierten Versionen der Amiga-Betriebssysteme Workbench 1.3 und 3.x, die nötigen "Amiga Kickstart ROMs" in Dateiform sowie die Emulatoren WinUAE und WinFellow. Damit können Spiele, Anwendungen und Amiga-Demos zwar abgespielt werden, doch den nunmehr um 200 MByte angewachsenen vollen Software-Umfang gibt es erst mit der Amiga Forever 2006 Plus Edition CD.

Anzeige

Die auch Emulatoren für andere Betriebssysteme mit sich bringende CD soll 485 MByte Software inklusive zusätzlicher Kickstart-ROMs und Betriebssystemversionen von eher "historischer" Bedeutung beinhalten, darunter auch Drittanbieter-ROMs wie Logicas Dialoga-Diagnose-System. Einige der beigepackten Spiele wurden in einer speziellen Amiga-Forever-2006-Version beigepackt, darunter etwa Eric Chahis Another World. Im Software-Umfang der neuen Amiga-Forever-Version sind auch zusätzliche Demoszene-Produktionen enthalten.

Amiga Forever 2006 Premium Edition
Amiga Forever 2006 Premium Edition
Wer zusätzlich noch Interesse an Videofilmen rund um den Amiga hat, für den gibt es die Amiga Forever 2006 Premium Edition, die neben der Plus-CD auch zwei Dual-Layer-Video-DVDs mit über fünf Stunden Videomaterial enthält, darunter auch Interviews mit Jay Miner, dem Vater des Amiga.

Die "Amiga Forever 2006 Online Edition" kostet rund 30,- US-Dollar, im Update sind es 20,- US-Dollar. Für die als ISO-CD-Image bereitgestellte "Amiga Forever 2006 Plus-Edition" werden 40,- US-Dollar (Update: 30,- US-Dollar) und für die per Post zu beziehende "Amiga Forever 2006 Premium Edition" 60,- US-Dollar (Update: 45,- US-Dollar) verlangt.


eye home zur Startseite
Mephistoteles 06. Nov 2006

also ich selbst bin seit anfang der 80 Jahre dabei. Habe mit 7 Jahren angefangen mit nem...

GodsBoss 20. Jun 2006

Eines muss ich natürlich zugeben. Das zahlenmäßige Verhältnis von Programmierern und...

Tharos 19. Jun 2006

Die letzte Edition habe ich als testversion von cloanta in der premium version bekommen...

Dan 19. Jun 2006

Hallo liebe Golem-Macher! Habt Ihr mal darüber nachgedacht, dass Eure Berichte viel...

Herb 19. Jun 2006

hmm, ich glaube, so ziemlich jedes BS rennt "allein" ewig (mal von Win9x abgesehen)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  3. IFA Group, Haldensleben
  4. FactSet Digital Solutions GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€
  2. 99,99€ für Prime-Mitglieder (Bestpreis!) - Lieferbar Ende Januar
  3. 89,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 109,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  2. Willy.tel

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  3. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  4. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  5. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  6. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  7. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  8. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  9. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  10. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Boeing und SpaceX Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren
  2. Ericsson Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt
  3. FTTC Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Videos von brennenden und sterbenden Menschen...

    Dämon | 19:17

  2. Re: "Wenn es einen elektrischen Supersportwagen...

    JackIsBlack | 19:09

  3. Re: Die Tests sind auch dämlich

    Ugly | 19:08

  4. Re: Und bei PYUR bzw. TeleColumbus sind es...

    Hackfleisch | 19:07

  5. Ich hab das gesamte PDF nach "versprochen...

    Pedrass Foch | 19:02


  1. 19:25

  2. 19:18

  3. 18:34

  4. 17:20

  5. 15:46

  6. 15:30

  7. 15:09

  8. 14:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel