Abo
  • Services:

Internet2 wird schneller - von 10 zu 100 GBit/s

Level 3 und Internet2 bauen Forschungsnetz der nächsten Generation

Das von US-Universitäten betriebene Internet2 geht in die nächste Generation. Zusammen mit Level 3 soll ein neues Wissenschaftsnetz mit einer anfänglichen Übertragungskapazität von 100 GBit/s entstehen, das Universitäten und Forschungseinrichtungen in den USA mit einer zehnmal höheren Kapazität verbindet als der Internet2-Backbone, der derzeit in Betrieb ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Netz soll im Laufe des kommenden Jahres einsatzbereit sein und neue bandbreitenintensive Anwendungen ermöglichen, beispielsweise für Forschungsprojekte auf den Gebieten Physik, Medizin und Astronomie. Außerdem wird es eine Reihe von klassischen IP-Diensten sowie neue, dedizierte optische Wellenlängen-Services bereitstellen, die bei Bedarf abgerufen werden können.

Stellenmarkt
  1. Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach bei Düsseldorf
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen

Zurzeit stellt Internet2 mit seinen Mitgliedern und regionalen Netzwerkorganisationen die Pläne für den Einsatz der neuen Verbindungen fertig und arbeitet eng mit den momentanen Providern zusammen, um die Umstellung vom alten Backbones auf die neue Infrastruktur reibungslos zu gestalten.

Das neue Netz soll den Abruf eines dedizierten Teils einer Wellenlänge in Stufen von 1 GBit/s Bandbreite oder einer vollen Wellenlänge mit 10 GBit/s ermöglichen, von denen mehrere zur Verfügung stehen. Zugewiesen wird sie entweder über das Aktivierungssystem oder On-Demand und kann kurz-, langfristig oder dynamisch aktiviert werden. Außerdem erhalten die Forscher Anschluss an das Internet und können die klassischen IP-Dienste nutzen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 299€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. (heute u. a. Far Cry 5 für 44,99€, Wolfenstein II für 24,99€ und Mittelerde: Mordors Schatten...
  3. 0,00€
  4. ab 1.119€ (Ersparnis: 310€)

georgthewarcrim... 23. Apr 2008

http://www.youtube.com/watch?v=bVqQTxqXBPQ Beitrag bVqQTxqXBPQ Klingt ganz schoen...

Slump 21. Jun 2006

Ich glaube nicht das TCP _geschützt_ die richtige Wortwahl ist. Meiner Meinung nach würde...

Bruce Mangee 19. Jun 2006

Hier der Wikipedia Eintrag http://de.wikipedia.org/wiki/Internet2. Scheint auch für's G...


Folgen Sie uns
       


Huawei P20 Pro - Hands on

Huaweis neues Smartphone P20 Pro kommt mit drei Hauptkameras und einer Reihe von KI-Funktionen. Wir haben uns das Gerät in einem ersten Hands on angeschaut.

Huawei P20 Pro - Hands on Video aufrufen
Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /