Abo
  • Services:

FreeWRT: Freie Firmware für Linksys-Router

Entwicklerversion bereits zum Download verfügbar

Mit FreeWRT wurde nun der angekündigte Fork der freien OpenWrt-Firmware für Linksys-Router gestartet. Bisher bietet das neue Projekt eine Entwicklerversion zum Download an und arbeitet an der Unterstützung von Build-Systemen, die nicht auf Linux basieren.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Aus Unzufriedenheit mit der Arbeit von OpenWrt hatte der Entwickler Waldemar Brodkorb das Projekt Ende Mai 2006 verlassen und eine eigene Version angekündigt. Mit FreeWRT hat er nun das neue Projekt gestartet, dessen Webseite erste Informationen bietet. Mailinglisten und ein System, um Fehler zu melden, haben die Entwickler ebenfalls eingerichtet.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. BwConsulting GmbH, Berlin, Köln

Die erste verfügbare Entwicklerversion unterstützt verschiedene Varianten der Linksys-Router WRT54G und WRT54GS sowie zwei Asus-Geräte. Derzeit lassen sich FreeWRT-Images unter Linux erzeugen, die Entwickler arbeiten allerdings auch an der Unterstützung von anderen Build-Systemen. Nach eigenen Angaben funktioniert dies mit MirOS BSD bereits. Während NetBSD und DragonFly auf Grund eines Problems mit Perl nicht genutzt werden können, testen die Entwickler derzeit auch OpenBSD und wollen auch Windows mit Cygwin unterstützen.

Die aktuelle Entwicklerversion - auf Linux-Basis - steht ab sofort unter freewrt.org zum Download bereit. Da es derzeit noch keine Dokumentation gibt, sollten allerdings nur erfahrene Nutzer diese ausprobieren.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-31%) 23,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  4. (-58%) 23,99€

mirabile 19. Jun 2006

Stimmt. Die Perl-Probleme mit DragonFly BSD und NetBSD® werden übrigens bald angegangen...

Hauke 19. Jun 2006

Die Hardware der Router für den Consumer Markt ist in den letzten Jahren fast gleich...

dotnet 19. Jun 2006

finde ich sehr gut. Denn mit diesem Linux Gefrickel sieht man kein Licht am Ende des...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Moto G6 - Test

Bei einem Smartphone für 250 Euro müssen sich Käufer oft auf Kompromisse einstellen. Beim Moto G6 halten sie sich aber in Grenzen.

Lenovo Moto G6 - Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /