Abo
  • Services:
Anzeige

Nokia 6151 - preiswertes UMTS-Handy mit mini-SD-Card-Slot

UMTS-Handy mit 1,3-Megapixel-Kamera, Bluetooth 2.0 und Musik-Player

Auf der Nokia Connection in Singapur hat der finnische Handyhersteller insgesamt fünf neue Mobiltelefone vorgestellt. In drei dieser Neulinge steckt GSM-Technik, während die zwei übrigen Modelle mit CDMA bestückt sind, das in Europa nicht eingesetzt wird. Das UMTS-Handy Nokia 6151 wollen die Finnen durch einen geringen Gerätepreis in den Massenmarkt drücken.

Nokia 6151
Nokia 6151
Die 1,3-Megapixel-Kamera mit 4fachem Digitalzoom im Nokia 6151 aktiviert der Nutzer mittels separater Auslösertaste, um bequem Fotos oder Videos aufzunehmen. Aufgenommenes zeigt das 28,9 x 35,5 mm messende Display bei einer Auflösung von 128 x 160 Pixeln mit bis zu 262.144 Farben. Der integrierte Musik-Player spielt MP3-, M4A- sowie eAAC+-Dateien und für die mobile Unterhaltung gibt es außerdem ein UKW-Stereo-Radio.

Anzeige

Das 108 x 47 x 19 mm messende Mobiltelefon besitzt einen internen Speicher von 30 MByte, der sich per mini-SD-Card aufstocken lässt. Für das Handy mit Series-40-Oberfläche verspricht Nokia eine verbesserte Sprachqualität bei Telefonaten und für einen drahtlosen Datenaustausch steht Bluetooth 2.0 bereit.

Nokia 6151
Nokia 6151
Das UMTS-Handy unterstützt die drei GSM-Netze 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und beherrscht GPRS sowie EDGE jeweils gemäß der Klasse 10. Zudem spendiert der Hersteller dem Taschentelefon einen Instant-Messaging-Client, Push-to-talk-Unterstützung, Java MIDP 2.0, eine Infrarotschnittstelle sowie einen Browser nach WAP 2.0. Auf einen E-Mail-Client hat Nokia allerdings verzichtet.

Bei einem Gewicht von 98 Gramm soll der Akku das Mobiltelefon bei Gesprächen im UMTS-Modus 3,5 Stunden und im GSM-Betrieb 4,5 Stunden lang mit Energie versorgen. Die Bereitschaftsdauer beziffert der Hersteller in beiden Netzen mit bis zu 10 Tagen.

Nokia 6151 - preiswertes UMTS-Handy mit mini-SD-Card-Slot 

eye home zur Startseite
PPC phone 19. Jun 2006

Wie kann ein Primitiv-Handy auch noch langsam sein? Klingt etwas obskur :-( Die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Lindau am Bodensee
  2. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Lüdenscheid
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Bosch Engineering GmbH, Abstatt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. 49,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 65,87€)

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Re: Deutschland geht bald Pleite

    Kakiss | 23:00

  2. Re: Grüner Populisten Bullshit

    Der Held vom... | 23:00

  3. Re: Inklusive Plug-In Hybriden? Das ist bitter

    freebyte | 22:59

  4. Re: Die Gier ist unermesslich

    picaschaf | 22:52

  5. Warum sollte das auch anders sein?

    Apfelbrot | 22:51


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel