RoboCup 2006: Elf Weltmeister aus Deutschland

Weltmeisterschaft im Roboterfußball lockt 15.000 Besucher

Fünf Tage lang wurde in der Messe Bremen beim "RoboCup 2006" gekickt und getanzt - nun stehen die Sieger fest: Die deutschen Teams ergatterten 11 von 33 Goldpokalen.

Artikel veröffentlicht am ,

Am zweitstärksten schnitt China mit neun Goldmedaillen ab - Platz drei im Medaillenspiegel geht an Japan mit sechs Medaillen, Platz vier an den Iran mit fünf Medaillien. In der beim Publikum besonders beliebten "Four legged League" konnte Australien allerdings einen Doppelsieg verbuchen und sicherte sich die Plätze 1 und 2.

Stellenmarkt
  1. Senior Softwareentwickler Vernetzungssysteme (m/w/d)
    Dürkopp Adler GmbH, Bielefeld
  2. Junior Software Engineer (gn*) Shop Floor Automation
    Siltronic AG, Burghausen, Freiberg
Detailsuche

Der beste humanoide Fußballroboter kommt aus Japan.

Auch die Gastgeber aus Bremen tauchen im Medaillenspiegel auf: Fünf Senior-Teams waren im Wettbewerb - einzig das Team in der Rescue Simulation "Virtual Werder" ergatterte eine Silbermedaille.

Die Fußballroboter lockten dabei 15.270 Menschen vom 14. bis 18. Juni in die Bremer Messehallen, darunter 2.613, die selbst am Wettbewerb beteiligt waren.

Der RoboCup 2007 wird in Atlanta ausgetragen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Opel Mokka-e im Praxistest
Reichweitenangst kickt mehr als Koffein

Ist ein Kompakt-SUV wie Opel Mokka-e für den Urlaub geeignet? Im Praxistest war nicht der kleine Akku das eigentliche Problem.
Ein Test von Friedhelm Greis

Opel Mokka-e im Praxistest: Reichweitenangst kickt mehr als Koffein
Artikel
  1. Statt TCP: Quic ist schwer zu optimieren
    Statt TCP
    Quic ist schwer zu optimieren

    Eine Untersuchung von Quic im Produktiveinsatz zeigt: Die Vorteile des Protokolls sind wohl weniger wichtig als die Frage, wer es einsetzt.

  2. Lockbit 2.0: Ransomware will Firmen-Insider rekrutieren
    Lockbit 2.0
    Ransomware will Firmen-Insider rekrutieren

    Die Ransomware-Gruppe Lockbit sucht auf ungewöhnliche Weise nach Insidern, die ihr Zugangsdaten übermitteln sollen.

  3. Galactic Starcruiser: Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel
    Galactic Starcruiser
    Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel

    Wer schon immer zwei Tage lang wie in einem Star-Wars-Abenteuer leben wollte, bekommt ab dem Frühjahr 2022 die Chance dazu - das nötige Kleingeld vorausgesetzt.

kiwifranky 20. Jun 2006

Dem kann ich mir nur anschliessen... Ständig wurde über die ach so "niedlichen Hunde...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Fire TV Stick 4K Ultra HD 29,99€, Echo Dot 3. Gen. 24,99€ • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 143,47€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Media Markt Breaking Deals [Werbung]
    •  /