• IT-Karriere:
  • Services:

NexentaOS: Solaris mit Dapper Drake gepaart

Neue Alpha-Version nutzt Ubuntu-Pakete

Das auf einem OpenSolaris-Kernel und Linux-Paketen basierende NexentaOS ist jetzt in einer neuen Alpha-Version verfügbar. Die Distribution setzt fortan nicht mehr auf Debian, sondern nutzt die Pakete der Ubuntu-Distribution in Version 6.06.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die neue Alpha-Version von NexentaOS nutzt den OpenSolaris-Kernel Build 40 und setzt künftig die Pakete von Ubuntu 6.06 "Dapper Drake" ein. Damit umfasst das Software-Archiv laut Ankündigung mittlerweile über 11.000 Pakete und soll sich noch weiter vergrößern. Die neue Version liefert zudem X.org 7.0, GNOME 2.14, KDE 3.5.2 und Xfce 4.3 mit. Dank neuer Lizenz ist auch das Java SE 5.0 Development Kit enthalten und eine native Version von OpenOffice.org 2.0.

Stellenmarkt
  1. Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden

NexentaOS unterstützt nun außerdem ein Update des OpenSolaris-Kerns über die APT-Softwareverwaltungswerkzeuge. Ein grafisches Werkzeug soll die Installation von DEB-Paketen erleichtern und mit Apache, MySQL, Perl, Python und PHP sind auch Server- und Entwicklungsprogramme enthalten.

Der Download von NexentaOS Alpha 5 ist ab sofort nach vorheriger Registrierung möglich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 276,98€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  2. (u. a. MateBook D 15 Zoll Ultrabook Ryzen 7 8GB 512GB SSD für 699€, MateBook X Pro 2020 13,9...
  3. 117,49€ inkl. 20-Euro-Steam-Gutschein
  4. 266€ inkl. 20-Euro-Steam-Gutschein

Chris__ 18. Jun 2006

Hattest du nicht geplonkt? Oder nur vergessen was plonk bedeutet? Wer plonkt und dennoch...

DexterF 16. Jun 2006

Desktop? Was unterstützt Solaris so an Hardware? Server: wozu X mit DE auf einem Server?


Folgen Sie uns
       


Gaming auf dem Chromebook ausprobiert

Wir haben uns Spielestreaming und natives Gaming auf dem Chromebook angesehen.

Gaming auf dem Chromebook ausprobiert Video aufrufen
BVG: Lieber ungeschützt im Nahverkehr
BVG
Lieber ungeschützt im Nahverkehr

In einem Streit mit dem BSI definiert sich die BVG als klein, um unsicher bleiben zu dürfen. Das ist kleinkariert und absurd.
Ein IMHO von Moritz Tremmel

  1. Mobilitätswende Berlin schickt 100. Elektrobus auf die Straße
  2. Solaris Urbino 18 electric Berliner Verkehrsbetriebe mit elektrischen Gelenkbussen
  3. Dekarbonisierung Alle Berliner Busse werden elektrisch

Whatsapp: Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen
Whatsapp
Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen

Es gibt zwar keinen wirklichen Anlass, um plötzlich von Whatsapp zu Signal oder Threema zu wechseln. Doch der Denkzettel für Facebook ist wichtig.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
  2. Facebook Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
  3. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen

Biden und die IT-Konzerne: Die Zähmung der Widerspenstigen
Biden und die IT-Konzerne
Die Zähmung der Widerspenstigen

Bislang konnten sich IT-Konzerne wie Google und Facebook noch gegen eine schärfere Regulierung wehren. Das könnte sich unter Joe Biden ändern.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Quibi Mobile-Streaming-Dienst nach einem halben Jahr dicht

    •  /