• IT-Karriere:
  • Services:

Lautsprecher-Pilz macht den Tisch zur Soundmaschine

Kein mobiler Einsatz möglich.

Das japanische Unternehmen Fostex hat mit dem GY-1 einen Lautsprecher-Ersatz vorgestellt, der auf beliebigen Resonanzkörpern wie beispielsweise Tischen und Schränken arbeiten soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Durch seine Konstruktion soll er eine Rundum-Abstrahlcharakteristik aufweisen. Ein kleiner Verstärker mit 3,5-mm-Klinkeneingang ist eingebaut. Leider wird der kleine Soundpilz ausschließlich über ein Netzteil mit Strom versorgt. So ist es natürlich nicht weit hin mit der augenscheinlichen Mobilität des GY-1.

Fostex GY-1
Fostex GY-1

Fostex will das Gerät ab Ende Juni 2006 für 16.000 Yen in Japan verkaufen. Umgerechnet sind dies ungefähr 110,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Ghost Recon Breakpoint vom 21. bis zum 25. Januar kostenlos, mit allen Inhalten der Ultimate...
  2. 11,99€
  3. 7,99€

fucka 24. Jun 2006

Blarks 23. Jun 2006

Danke!

Bibabuzzelmann 18. Jun 2006

Dann würd ich sie mir kaufen lol

Kingdingeling 18. Jun 2006

Ich hab ne "Audigy 2 ZS" und von Logitech das "Z-2200" und bin echt zufrieden hat auch...

hassenpforte 16. Jun 2006

oder das Geschirr in der Schrankwandvirtine scheppert, im Takt der Musik.


Folgen Sie uns
       


Gocycle GX - Test

Das Gocycle GX hat einen recht speziellen Pedelec-Sound, aber dafür viele Vorteile.

Gocycle GX - Test Video aufrufen
Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
Blackwidow V3 im Test
Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Razer Book 13 im Test Razer wird erwachsen

Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
Azure Active Directory
Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
Von Martin Loschwitz

  1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
  2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
  3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf

    •  /