Abo
  • IT-Karriere:

Firefox-Erweiterung liefert Ergebnisse zur Fußball-WM

Firefox-Anbindung an Fußball-WM-Website Joga.com

Nachdem mit FootieFox bereits eine Erweiterung für Firefox verfügbar ist, welche die Spielergebnisse der laufenden Fußball-Weltmeisterschaft einblendet, bietet nun auch Mozilla in Zusammenarbeit mit Google eine funktionell vergleichbare Firefox-Erweiterung. Die als "Joga.com Companion" bezeichnete Erweiterung ist mit der von Google und Nike betriebenen Fußball-WM-Webpräsenz Joga.com verknüpft.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Erweiterung "Joga.com Companion" bezieht Tore, Ergebnisse und Tabellenaufstellungen von der Webseite Joga.com, die von dem Sportartikelhersteller Nike in Kooperation mit dem Suchmaschinenbetreiber Google betrieben wird. Über Joga.com können sich Fußballinteressierte austauschen und die Firefox-Erweiterung unterstützt dies nach Kräften.

Stellenmarkt
  1. Sedus Stoll AG, Dogern
  2. Conduent, Poole (England)

So lassen sich die über Joga.com bereitgestellten Videoclips über die Browser-Ergänzung aufrufen. Zudem können Firefox-Nutzer ihren Browser in den Farben der am Turnier beteiligten Mannschaften bepinseln. Über Joga.com dürfen Nutzer Webseiten erstellen, E-Mails versenden und anderen eigene Fotos und Videoclips anbieten. Über das Netzwerk können sich Fußballfans aber auch zu einem Spiel verabreden oder andere Aktivitäten planen.

Die Browser-Erweiterung Joga.com Companion steht ab sofort für Firefox ab der Version 1.5 unter anderem in deutscher Sprache kostenlos zum Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. CPU-Kühler)
  2. mit Gutschein: NBBCORSAIRPSP19
  3. (heute u. a. Saugroboter)
  4. (u. a. Metal Gear Solid V: The Definitive Experience für 8,99€ und Train Simulator 2019 für 12...

thorben 15. Jun 2006

hmm, prinzipiell gut und besser als footiefox, aber wieso ändert der das browsertheme...

der unbekannte 15. Jun 2006

bei mir hats einfach funktioniert - ich weiss garnet, was für ein problem du damit...

Rabauke 15. Jun 2006

Kennt jemand einen Bot oder Dienst, der aktuelle Tore/Spielstände als ICQ/YAHOO/Google...


Folgen Sie uns
       


Asrock DeskMini A300 - Test

Der DeskMini A300 von Asrock ist ein Mini-PC mit weniger als zwei Litern Volumen. Der kleine Rechner basiert auf einer Platine mit Sockel AM4 und eignet sich daher für Raven-Ridge-Chips wie den Athlon 200GE oder den Ryzen 5 2400G.

Asrock DeskMini A300 - Test Video aufrufen
Physik: Den Quanten beim Sprung zusehen
Physik
Den Quanten beim Sprung zusehen

Quantensprünge sind niemals groß und nicht vorhersehbar. Forschern ist es dennoch gelungen, den Vorgang zuverlässig zu beobachten, wenn er einmal angefangen hatte - und sie konnten ihn sogar umkehren. Die Fehlerkorrektur in Quantencomputern soll in Zukunft genau so funktionieren.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
    Ada und Spark
    Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

    Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
    Von Johannes Kanig

    1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
    2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
    3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

    Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
    Doom Eternal angespielt
    Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

    E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

    1. Sigil John Romero setzt Doom fort

      •  /