Arbeitet Microsoft bereits am Service Pack 4 für Windows XP?

Vermutlich noch zwei Service Packs für Windows XP geplant

Im Internet bahnt sich ein Gerücht seinen Weg, wonach Microsoft bereits ein viertes Service Pack für Windows XP plane. Zunächst ist für die zweite Jahreshälfte 2007 das Service Pack 3 für Windows XP vorgesehen. Welche Änderungen die kommenden Service Packs bringen werden, ist noch nicht bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Microsoft-Fansite TheHotfix will erfahren haben, dass Microsoft bereits am Service Pack 4 für Windows XP arbeitet. Der bevorstehende Start von Windows Vista ließ Branchenkenner vermuten, dass nach dem Service Pack 3 für Windows XP kein weiteres mehr kommen wird.

Stellenmarkt
  1. SharePoint System Engineering Consultant (w/m/d)
    HanseVision GmbH, Bielefeld, Hamburg, Karlsruhe, Neckarsulm, Mobiles Arbeiten
  2. IT-Support-Professional
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
Detailsuche

Sollten sich die nun bekannt gewordenen Informationen bestätigen, wird es also noch zwei Service Packs für Windows XP geben, die damit beide nach dem Marktstart von Windows Vista erscheinen. Nach dem Service Pack 4 kommt nach Informationen von TheHotfix dann kein weiteres mehr, weil dies dann alle bis dahin erschienenen Updates enthalten soll.

Bislang ist noch ungeklärt, ob die für Windows XP geplanten Service Packs neue Funktionen in das Betriebssystem integrieren oder ob es sich lediglich um eine Update-Sammlung handeln wird. Auch zum für nächstes Jahr erwarteten Service Pack 3 für Windows XP gibt es bislang keine Angaben, ob damit größere Änderungen zu erwarten sind.

Das weiterhin aktuelle Service Pack 2 für Windows XP nahm zahlreiche Modifikationen am Betriebssystem vor. Vor allem hat Microsoft mittels Service Pack 2 neue Funktionen in Windows XP integriert, um die Sicherheit des Betriebssystems zu erhöhen und Angriffe aus dem Internet wirksamer abwehren zu können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


kA 10. Apr 2009

also echt xD service pack 4 würde mir schon reichen xD

Hello_World 15. Jun 2006

Wieso sind dann auf einem Clientsystem immer noch Ports zum Internet offen? Wieso...

pool 15. Jun 2006

aso d.h. es ist ein SP nur enthält es weniger Updates... oder?

Subbie 15. Jun 2006

Jeder wie er will.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kabelnetz
Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein

Ohne Radioport kommt die neue Antennendose und ist damit schon für DOCSIS 4.0 vorbereitet. Doch sie soll bereits jetzt Vorteile für Vodafone-Kunden bringen.

Kabelnetz: Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein
Artikel
  1. Bundesnetzagentur: Streit um Preis fürs Recht auf Internet entbrannt
    Bundesnetzagentur
    Streit um Preis fürs Recht auf Internet entbrannt

    Das Recht auf Versorgung mit Internet braucht einen Preis. Ein Vorschlag der Bundesnetzagentur, diesen zu ermitteln, stößt auf Kritik der Betreiber.

  2. Hybridmagnet: Chinesische Forscher erzeugen Rekord-Magnetfeld
    Hybridmagnet
    Chinesische Forscher erzeugen Rekord-Magnetfeld

    Mit einem Hybridmagneten hat ein Team in China einen Rekord aus den USA für das stärkste stabile Magnetfeld überboten.

  3. Clop: Ransomwaregruppe erpresst scheinbar falsches Wasserwerk
    Clop
    Ransomwaregruppe erpresst scheinbar falsches Wasserwerk

    Eine Ransomwaregruppe hat sich nach einem Hack eines Wasserversorgungsunternehmens in Großbritannien offenbar vertan und ein anderes Werk erpresst.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Zotac RTX 3080 12GB 829€, Mac mini 16GB 1.047,26€, Samsung SSD 1TB/2TB (PS5) 111€/199,99€ • MindStar (Sapphire RX 6900XT 939€, G.Skill DDR4-3200 32GB 98€) • PS5 bestellbar • Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Bester 2.000€-Gaming-PC[Werbung]
    •  /