Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Super Princess Peach - Hüpfen in Pink

Witziges Jump&Run für das Nintendo DS

Besitzer von Nintendo-Konsolen werden kaum noch zusammenzählen können, wie oft sie in zahlreichen Mario-Spielen schon ausgezogen sind, um Prinzessin Peach aus den Klauen des Oberbösewichts Bowser zu befreien. In Super Princess Peach, einem Jump&Run für den Nintendo DS, sind die Rollen nun ausnahmsweise mal vertauscht: Mario und Luigi sind hinter Schloss und Riegeln - und nun liegt es an der Dame in Pink, diesen Missstand zu beseitigen.

Super Princess Peach (Nintendo DS)
Super Princess Peach (Nintendo DS)
Die Hintergrundgeschichte ist allerdings auch schon die größte Abweichung vom berühmten Super-Mario-Konzept - spielerisch bietet auch Super Princess Peach größtenteils genau das 2D-Jump&Run-Vergnügen, das man bereits von unzähligen Nintendo-Klassikern kennt. Gut, Peach hat zwar immer ihren sprechenden Regenschirm dabei, agiert prinzipiell aber nicht viel anders als der berühmte Klempner: Es muss über Abgründe gehüpft, Gegnern auf den Kopf gesprungen, kleinere Rätsel gelöst und zahlreiche Geschicklichkeitspassagen gemeistert werden.

Anzeige

Super Princess Peach
Super Princess Peach
Da wir es diesmal mit einer weiblichen Heldin zu tun haben, kamen die Entwickler allerdings auf die Idee, der Prinzessin besondere Emotionen zu verleihen, die dann auch Auswirkungen auf den Spielverlauf haben. Ist Peach glücklich, schwebt sie etwa im wahrsten Sinne des Wortes auf Wolke sieben und kann so auch höher gelegene Plattformen erreichen, die mit einem einfachen Sprung nicht zu erklimmen wären. Ihre Wut hingegen versetzt sie buchstäblich in Flammen - gut um Kontrahenten zu rösten oder auch einen Stapel Baumstämme wegzubrennen, wodurch dann neue Areale zugänglich werden. Trauer hingegen sorgt für einen Riesenschwall an Tränen, mit denen sich etwa Pflanzen gießen lassen und so in den Himmel wachsen; hilfreich, um etwa in einem Bosskampf dem fiesen Obermotz auf den Kopf zu springen.

Alle diese Emotionen werden einfach per Daumendruck auf dem Touchscreen ausgelöst, stehen allerdings nur so lange zur Verfügung, wie die Emotionsleiste noch Energie hat. Danach muss man sich regenerieren, Gegner aufsaugen oder Power-Ups einsammeln.

Spieletest: Super Princess Peach - Hüpfen in Pink 

eye home zur Startseite
Drachenbauer 17. Aug 2009

Für Riesen-Bowser besiegen: Heb die Bomben-Gegner hoch, und wirf sie im richtigen moment...

Bibione 04. Apr 2009

hi du schreibst zwar mit weinen das man das wasserrad bewegen kann und die sich die rohre...

aline 25. Mär 2009

wo sind die toads im eulenwald bei level 2 und 3 ?? ich kann jeweils den letzten nicht...

Steppe 14. Jun 2007

ich suche den stern, ich habe ihn in welt 2.5 5.5 und in welt 6.4 schon gefunden und...

Steppe 14. Jun 2007

dann fang an zu heulen und laufe gegen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Leingarten
  2. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 3,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  2. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  3. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  4. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  5. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  6. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  7. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  8. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  9. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter

  10. Luftfahrt

    Boeing entwickelt Hyperschall-Spionageflugzeug



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Von Guild Wars 2 lernen, heißt siegen lernen

    ArcherV | 18:52

  2. Re: So wird das aber nichts Kaspersky...

    ArcherV | 18:51

  3. Re: Tarif mit ~300MB und ~30min/SMS gesucht

    Stupendous Man | 18:50

  4. Re: Lieber die Telekom als sonst wer?

    RipClaw | 18:49

  5. Re: Gute Shell

    Googlebot4711 | 18:45


  1. 17:48

  2. 17:00

  3. 16:25

  4. 15:34

  5. 15:05

  6. 14:03

  7. 12:45

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel