• IT-Karriere:
  • Services:

2006 soll bestes IT-Jahr nach der New-Economy-Blase werden

Breitbandversorgung und E-Government-Dienste unter Europadurchschnitt

Nach dem Bericht "Monitoring Informationswirtschaft 2006" von TNS Infratest und dem Institute for Information Economics (IIE) soll 2006 das beste Jahr für die deutsche Informationswirtschaft seit der Krise der "New Economy" werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Vor allem in den Bereichen Unternehmens-IT und "Sicherheit im Internet" sind der Studie nach Zuwächse zu erwarten. Internettelefonie, Medienkonvergenz und Radio Frequency Identification (RFID) verfügen gleichfalls über weit überdurchschnittliche Wachstumschancen.

Stellenmarkt
  1. Software AG, deutschlandweit
  2. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte

Im europäischen Vergleich besteht für die deutsche Informationswirtschaft allerdings noch leichter Nachholbedarf bei E-Government-Diensten (47 Prozent gegenüber dem Durchschnitt in 15 EU-Ländern von 49 Prozent), aber vor allem bei der Breitbandversorgung privater Haushalte (Deutschland: 27 Prozent gegenüber 32 Prozent in Europa).

Gegenwärtig liegt die WLAN-Hotspot-Dichte in Deutschland bei zehn Stück pro 100.000 Einwohner. In Großbritannien liegt sie bei 21. Die UMTS-Penetration liegt in Deutschland bei 2,8 Prozent gegenüber Japan mit 17,5 Prozent.

Der vollständige Bericht zum "Monitoring Informationswirtschaft 2006" kann kostenlos unter www.tns-infratest.com/bmwi heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. MSI GeForce RTX 3070 VENTUS 2X 8G OC für 749€)

XP55T2P4 15. Jun 2006

Hast Du da nicht was verwechselt ? Mit Linux spart man doch immer ... . * Die kommenden...

hatta bumse... 15. Jun 2006

heist das jetzt nicht perwoll...ääh... weisser rie... nein.... AJAX?!

hatta bumse... 15. Jun 2006

Ein Witz am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen.

ammoQ 15. Jun 2006

So um 1999 rum wurden viele IT-Systeme modernisiert, wegen dem Y2K-Problem, der Euro...


Folgen Sie uns
       


Mafia (2002) - Golem retro_

Wer in der Mafia hoch hinaus will, muss loyal sein - ansonsten verstößt ihn die Familie. In Golem retro_ haben wir das erneut selbst erlebt.

Mafia (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Cyberpunk 2077: So wunderbar kaputt!
Cyberpunk 2077
So wunderbar kaputt!

Auch nach einem Monat mit Cyberpunk 2077 sind uns schlechte Grafik auf der PS4 oder die zahlreichen Bugs egal. Die toll inszenierte Dystopie macht uns nachdenklich und wird über Jahre unerreicht bleiben. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. USA Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
  3. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona

Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
Notebook-Displays
Tschüss 16:9, hallo 16:10!

Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
  2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
  3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4

Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


      •  /