• IT-Karriere:
  • Services:

Adobe veröffentlicht dritte Beta von Lightroom für MacOSX

Windows-Testversion soll noch im Sommer kommen

Adobe hat eine neue Beta-Version seines RAW-Bildbearbeitungswerkzeugs Lightroom für MacOS X vorgestellt. Mittlerweile ist man bei Versionsnummer 3 angekommen. In der neuen Version wurde die RAW-Unterstützung weiter ausgebaut.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Anwender soll nun eine bessere Kontrolle über Exportgröße und -auflösung bekommen. Außerdem wurde eine RGB-Farbwertanzeige für höhere Präzision bei der Bearbeitung integriert. Im so genannten Develop-Modul wurden neue Werkzeuge für die Vorher-Nachher-Ansicht und History-Funktionen eingebaut, mit der man Änderungen im Bild schnell nachvollziehen kann.

Stellenmarkt
  1. Software AG, deutschlandweit
  2. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main

Auch ein Webmodul ist dazugekommen, das eine Vorschau von HTML- und Flash-Output beinhaltet. Zudem ist ein Entzerrungswerkzeug zur Perspektivkorrektur eingebaut worden. Zu guter Letzt wurde ein Schlagwort-Import und -Export sowie die Möglichkeit, Modul-Einstellungen mit Kollektionen oder Aufnahmen abzuspeichern, eingebaut. Mit der Funktion Auto-Import oder der Ordnerüberwachung lassen sich Bilder automatisch aus einem Verzeichnis in Lightroom-Bibliotheken integrieren.

Die Windows-Beta von Lightroom soll den Angaben von Adobe zufolge noch in diesem Sommer erscheinen. Die jetzt veröffentlichte Lightroom Beta 3 für MacOSX (10.4.3) kann kostenlos heruntergeladen werden, wird als Universal Binary ausgeliefert und läuft sowohl auf Power-PC- und Intel-Macs.

Ende 2006 soll die finale Version erschienen. Einen Preis nannte Adobe noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 49,99€ (Release 7. Mai)
  3. (u. a. Train Sim World 2020 für 9,99€, Train Simulator 2021 für 12,75€, Fishing Sim World...

thbohn 15. Jun 2006

Es ist die dritte Beta für die Version 1.0 keine Beta für Lightroom 3.0.


Folgen Sie uns
       


Audi RS E-Tron GT Probe gefahren

Audis E-Tron GT ist das bislang PS-stärkste RS-Modell auf dem Markt.

Audi RS E-Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
Biden und die IT-Konzerne: Die Zähmung der Widerspenstigen
Biden und die IT-Konzerne
Die Zähmung der Widerspenstigen

Bislang konnten sich IT-Konzerne wie Google und Facebook noch gegen eine schärfere Regulierung wehren. Das könnte sich unter Joe Biden ändern.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Quibi Mobile-Streaming-Dienst nach einem halben Jahr dicht

Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt
Elektromobilität
Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt

2020 war ein erfolgreiches Jahr für die Elektromobilität. Dieser Trend wird sich fortsetzen: ein Überblick über die Neuerscheinungen 2021.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
  2. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen
  3. Dorfauto im Hunsrück Verkehrswende geht auch auf dem Land

    •  /