Abo
  • Services:
Anzeige

Coral Consortium will DRM-Grenzen überwinden

Spezifikation einer "Home Media Domain" veröffentlicht

Das "Coral Consortium" will eine allgemeine Basis für Digital Rights Management (DRM) schaffen und so für eine Interoperabilität der unterschiedlichen Systeme sorgen. Nun legten die Unternehmen eine erste Version ihres Interoperabilitäts-Frameworks sowie die Spezifikation einer "Home Media Domain" vor.

Hinter dem im Oktober 2004 gegründeten Coral Consortium stehen Unternehmen wie HP, Intertrust, Philips, Panasonic / Matsushita, Samsung, Sony, Twentieth Century Fox Film, die IFPI, NBC Universal, LG Electronics, VeriSign und Thomson. Unter coral-interop.org stellen sie nun ein Framework bereit, das die Nutzung von geschützten Inhalten über verschiedene DRM-Systeme hinweg erlauben soll. Zudem stellen sie die Spezifikation einer "Home Media Domain" bereit, die sich dieses Framework zu Nutze macht und einen Zugriff auf Inhalte mit den verschiedenen, in einem Haushalt vorhandenen Geräten erlauben soll.

Anzeige

Letztendlich soll sich der Nutzer keine Gedanken über die zu Grunde liegende Technik machen müssen, wenn er geschützte Inhalte wiedergeben möchte. Statt dass verschiedene Insellösungen nebeneinander laufen, sollen so alle Geräte, die als zum Haushalt gehörend definiert werden, die Inhalte wiedergeben können. Ihre "Rechte" sollen die Nutzer online speichern können, so dass diese auch unterwegs oder bei einem Datenverlust weiterhin genutzt werden können.

Dabei richtet sich das Konsortium an Software- und Gerätehersteller, um ein Problem zu lösen, das allein durch die Einführung von DRM-Systemen entstanden ist.


eye home zur Startseite
graf porno 15. Jun 2006

ach, selbst bei mp3 gibt es abspielprobleme, weil manche player- und codec-hersteller...

Nöööööööö 15. Jun 2006

Ich bin und bleibe dabei. Ich weigere mich die Inhaltskontrolle anderen zu überlassen...

Hans-Werner 15. Jun 2006

Das wäscht schon lange nicht mehr richtig weiß.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Jobware GmbH, Paderborn
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  3. Continental AG, Frankfurt am Main
  4. BWI GmbH, Rheinbach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 29,99€
  3. (-8%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Liste von Smartphones, für die VOLTE...

    ManuPhennic | 00:03

  2. Re: Patienten werden gebeten nicht auf den Fluren...

    ManMashine | 16.01. 23:57

  3. Re: Stimmt nicht ganz

    p4m | 16.01. 23:56

  4. Ich wünsche mir eine neue IntelliEye Optical

    karlranseier | 16.01. 23:54

  5. Re: Spionageflugzeug ist lustig.

    flow77 | 16.01. 23:40


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel