Nexuiz 2.0 - Freier Shooter stark verbessert

Neue Maps, hübschere Grafik und Einzelspieler-Modus mit besseren Bots

Der auf der DarkPlaces-Engine basierende Open-Source-Shooter Nexuiz wurde wieder deutlich weiterentwickelt: Mit der neuen Version 2.0 bringt der freie Shooter nun auch eine Einzelspieler-Kampagne mit einer neuen Bot-KI, fünf neue Maps, überarbeitete Waffen, bessere grafische Effekte und einen optimierten Netzwerk-Code mit sich.

Artikel veröffentlicht am ,

Nexuiz 2.0
Nexuiz 2.0
Generell wurden laut des Nexuiz-Teams mit der Version 2.0 viele Fehler ausgebügelt und das Spiel stark optimiert. Neu ist auch, dass nun die Physik-Simulation verändert werden kann. Für hübschere Grafik sollen - dank aufgewerteter DarkPlaces-Engine - unter anderem ein neues Partikel-Effektsystem, eine erweiterte Bump-Mapping-Unterstützung, Offset- und Relief-Mapping und High-Dynamic-Range-Lichteffekte sorgen. Die Darstellung von Splatter-Effekten lässt sich nun deaktivieren. Die Sound-Engine wurde auch verbessert. Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, Chat-Macros für Netzwerkspiele anzulegen. Wer nur zu zweit gegeneinander antreten will, kann dazu den Arena-Game-Mode nutzen.

Bisher existiert Nexuiz für Windows- und Linux-PCs sowie für Macs. Für Letztere kam nun noch ein Universal Binary hinzu, damit das Spiel auch auf Intel-Macs läuft. Mehr zu Nexuiz findet sich unter www.nexuiz.com - darunter auch Links zu vorkompilierten Versionen sowie ausführbaren Dateien.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Neues Betriebssystem von Microsoft
Wir probieren Windows 11 aus

Windows 11 ist bereits im Umlauf. Wir haben die Vorabversion ausprobiert und ein schickes OS durchstöbert. Im Kern ist es aber Windows 10.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

Neues Betriebssystem von Microsoft: Wir probieren Windows 11 aus
Artikel
  1. US-Produktionsstandort: Elektroauto Polestar 3 wird ein SUV
    US-Produktionsstandort
    Elektroauto Polestar 3 wird ein SUV

    Polestar baut sein erstes SUV in den USA. Der Polestar 3 soll eine neue Elektroplattform der Volvo Car Group nutzen.

  2. Nuro: FedEx will den Lieferwagenfahrer ersetzen
    Nuro
    FedEx will den Lieferwagenfahrer ersetzen

    FedEx erprobt, ob sich die Warenzustellung mit autonom fahrenden Robotern erledigen lässt. Kunden müssen das Fahrzeug aber selbst entladen.

  3. Niedrige Inzidenzen: Homeoffice-Pflicht soll am 30. Juni enden
    Niedrige Inzidenzen
    Homeoffice-Pflicht soll am 30. Juni enden

    Die allgemeine Pflicht zum Homeoffice soll Ende des Monats fallen. Coronatests sollen aber weiterhin in Betrieben angeboten werden.

Tim12345678 04. Feb 2009

lol des macht doch gar kein spass mit cheats ODER????

Moses 28. Sep 2006

oh gott... mir scheint als wüsstest du nich was open source is....

Moses 19. Jun 2006

also... die einen sind rot die anderen blau schieße nicht auf die die die selbe farbe...

johnbecker 15. Jun 2006

vorallem die instagib-einstellung find ich so cool bei nex (sollte gefälligst jeder...

Shade.sh 15. Jun 2006

http://www.shade.sh/cms/?section=downloads Regards Shade


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • PCGH Gaming-PC i7 RX 6800 XT 2.500€ • Rabatte auf Geschenkkarten bei Amazon • Saturn Super Sale (u. a. Samsung 65" QLED 1.294€) • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 99,99€ • Apple iPads zu Bestpreisen • Razer Naga Pro 119,99€ [Werbung]
    •  /