• IT-Karriere:
  • Services:

Google Talk für BlackBerry auch für deutsche Kunden

Instant-Messenger-Client auf Jabber-Basis für BlackBerry-Geräte

Ohne jegliche Ankündigung hat Research In Motion (RIM) die Download-Seite für den Google-Talk-Client für BlackBerry-Geräte überarbeitet. Nun können auch deutsche Nutzer den Jabber-Client herunterladen, um diesen auf einem BlackBerry zu installieren. So kommuniziert der BlackBerry-Nutzer unterwegs über das Jabber-Netzwerk.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Google-Talk-Client für BlackBerry-Geräte tauscht man Nachrichten über das von Google Talk verwendete Jabber-Protokoll mit anderen Nutzern aus. Da Google Talk mittlerweile auch mit anderen Jabber-Netzen in Kontakt steht, ist die Kommunikation per Instant Message mit vielen anderen Jabber-Nutzern möglich.

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. über duerenhoff GmbH, Stuttgart

Die ebenfalls in Google Talk enthaltenen VoIP-Funktionen werden in der BlackBerry-Variante nicht unterstützt. RIM verspricht, dass die BlackBerry-Version von Google Talk Nachrichten auf Wunsch auch in den Eingangsordner des E-Mail-Clients integriert, um so den Nachrichtenfluss zentral zu sammeln.

Um Google Talk nutzen zu können, wird ein Kontozugang für Gmail alias Google Mail benötigt, das sich weiterhin im Beta-Test befindet. Während man im Rest der Welt darauf angewiesen ist, für ein Gmail-Konto von einem anderen Gmail-Nutzer eingeladen zu werden, bietet Google in den USA an, gegen Nennung der eigenen Mobilfunkrufnummer einen Gmail-Zugang zu erhalten.

RIM bietet den Google-Talk-Client für die BlackBerry-Plattform für deutsche Nutzer kostenlos zum Download an. Zunächst gab es die Software nur für US-Amerikaner.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129€ (Bestpreis mit Saturn. Vergleichspreis 159,99€ + Versand)
  2. (u. a. Total War: Warhammer II für 24,99€, Halo Wars 2 (Xbox One / Windows 10) für 10,49€ und...
  3. 1,99€
  4. (u. a. Ecovacs Robotics Deebot Ozmo 905 heute für 333€, Philips 58PUS6504/12 für 399€, JBL...

asdff 14. Jun 2006

is wirklich empfehlendswert, für alle die einen Berry haben, die Integration ist auch...


Folgen Sie uns
       


Helmholtz-Forscher arbeiten am Künstlichen Blatt - Bericht

Sonnenlicht spaltet Wasser: Ein Team von Helmholtz-Forschern bildet die Photosynthese technisch nach, um Wassesrtoff zu gewinnen.

Helmholtz-Forscher arbeiten am Künstlichen Blatt - Bericht Video aufrufen
Star Wars The Clone Wars: Das beste Star Wars seit der Ur-Trilogie
Star Wars The Clone Wars
Das beste Star Wars seit der Ur-Trilogie

Die Animationsserie Star Wars: The Clone Wars schafft es, selbst größte Prequel-Hasser zu berühren - mit tollen neuen Charakteren.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Star Wars Darth Vader und mehr Machtspiele
  2. Star Wars Taika Waititi für nächsten Star-Wars-Film verantwortlich
  3. Star Wars Disney erntet veritablen Shitstorm mit Star-Wars-Hashtag

Wirtschaftsminister: Landesdatenschützer sollen Kontrolle über Firmen verlieren
Wirtschaftsminister
Landesdatenschützer sollen Kontrolle über Firmen verlieren

Die Wirtschaftsminister diskutieren darüber, ob sie den Datenschutzbehörden der Länder die Aufsicht über Unternehmen entziehen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Überwachung Berlin prüft Logistik-Software von Zalando
  2. Investitionsbank Berlin Antragsunterlagen für Corona-Hilfen falsch zugestellt
  3. Echo und Co. Armband stört Mikrofone von smarten Lautsprechern

Realme 6 und 6 Pro im Test: Starke Konkurrenz für Xiaomi
Realme 6 und 6 Pro im Test
Starke Konkurrenz für Xiaomi

Das Realme 6 und 6 Pro bieten eine starke Ausstattung für relativ wenig Geld - und gehören damit aktuell zu den interessantesten Mittelklasse-Smartphones.
Ein Test von Tobias Költzsch


      •  /