Abo
  • Services:
Anzeige

Final-Version von Skype 2.5 ist fertig

Mehrere Neuerungen für Instant-Messaging- und VoIP-Software

Ab sofort steht Skype 2.5 als Final-Version zum Download bereit und lässt damit den knapp sechswöchigen Beta-Test hinter sich. Bislang gibt es die neue Version allerdings nur für die Windows-Plattform. Die Instant-Messaging- und VoIP-Software versteht nun VoIP-Diskussionsgruppen, bietet einen SMS-Versand und erlaubt einen bequemeren Zugriff auf Outlook-Kontakte. Die angekündigte PayPal-Anbindung fehlt allerdings noch.

Aus Skype heraus lassen sich nun auch Kurzmitteilungen versenden, die 11,7 Cent für den Versand nach Deutschland kosten. Außerdem lassen sich mit der neuen Funktion Skypecast VoIP-Diskussionsgruppen betreiben, an der bis zu 100 Skype-Anwender teilnehmen können. Die Kontaktdaten von Freunden und Bekannten lassen sich nun in Gruppen mit anderen Nutzern teilen, um so gemeinsam auf derartige Daten zuzugreifen.

Anzeige

Allgemein verspricht Skype 2.5 ein bequemeres Anrufen von Personen außerhalb des Skype-Netzwerks, weil der Bezahlvorgang von SkypeOut überarbeitet wurde und die Eingabe einer Rufnummer einfacher vonstatten gehen soll. Als weitere Neuerung lassen sich Kontaktdaten aus Microsofts Outlook direkt über Skype aufrufen. Damit wird der Funktionsumfang ausgebaut, der bereits aus der Toolbar für Outlook bekannt ist, die seit Herbst 2005 einen Skype-Zugriff aus Outlook heraus ermöglicht.

Entgegen den Versprechungen von Skype, dass die Version 2.5 eine PayPal-Anbindung bieten wird, ist davon in der aktuellen Version nichts zu finden. Derzeit ist unklar, wann die PayPal-Funktion in Skype integriert wird.

Skype 2.5 steht ab sofort für die Windows-Plattform kostenlos zum Download bereit.


eye home zur Startseite
abdellatif 26. Okt 2006

paddy 16. Jun 2006

wie waers mit hier: http://dev.openwengo.com/trac/openwengo/trac.cgi/browser/wengophone...

Moonstar6366 15. Jun 2006

Hoffentlich gar nicht,ich will kein paypal zwangsnutzer werden. Der "SkypeOut Promotion...

Moonstar6366 15. Jun 2006

Ja,wir unterstützt.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HerkulesGroup Services GmbH, Burbach
  2. Robert Bosch GmbH, Renningen
  3. InoNet Computer GmbH, Oberhaching
  4. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  2. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  3. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien

  4. Fritzbox 7583

    AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken

  5. Halbleiterwerk

    Samsung rüstet Fab 3 für sechs Milliarden US-Dollar auf

  6. Archos Hello

    Smarter Lautsprecher mit vollwertigem Android

  7. Automaton Games

    Mavericks will Battle Royale für bis zu 400 Spieler bieten

  8. Sipgate

    App Satellite hat Probleme mit dem Vodafone-Netz

  9. AMDs Embedded-Pläne

    Ein bisschen Wunschdenken, ein bisschen Wirklichkeit

  10. K-1 Mark II

    Pentax bietet Sensorwechsel für seine Vollformat-DSLR an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Es klingt verlockend

    DooMMasteR | 13:41

  2. Re: Passwörter sind nicht das Problem

    EynLinuxMarc | 13:41

  3. Re: Wo ist das Problem?

    mnementh | 13:41

  4. Re: ich lebe in Södermalm

    ronlol | 13:40

  5. Re: Und warum funktioniert das nur in München?

    GebrateneTaube | 13:39


  1. 13:49

  2. 12:32

  3. 12:00

  4. 11:29

  5. 11:07

  6. 10:52

  7. 10:38

  8. 09:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel