JBoss stellt Seam 1.0 vor

Systemmanagement-Agent wird Open Source

JBoss hat sein freies Applikations-Framework Seam 1.0 veröffentlicht, das Techniken wie Ajax, JavaServer Faces und Enterprise Java Beans für Webanwendungen integriert. Entwickler sollen dabei mit einfachen Plain Old Java Objects, Widgets und XML auskommen, ohne sich mit anderen Programmierschnittstellen herumschlagen zu müssen. Ferner kündigte JBoss an, den Agenten für Systemmangement, der den Kern des JBoss Operations Network bildet, als Open Source zu veröffentlichen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

JBoss Seam soll bereits jetzt die Lücke zwischen Enterprise Java Beans (EJB) und JavaServer Faces (JSF) auf der Java-Plattform schließen, so wie es JBoss bei der Standardisierung von Web Beans versucht. Neben EJB und JSF unterstützt das Framework auch Ajax und Java Portlets für serviceorientierte Architekturen (SOA) und Webanwendungen. Entwickler sollen so Plain Old Java Objects, Widgets für die Benutzeroberflächen und XML nutzen können, um Anwendungen zu erstellen.

Stellenmarkt
  1. Senior IT-Betriebskoordinator / innen (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Business Analyst*in (m/w/d) SAP CO
    Stadtwerke München GmbH, München
Detailsuche

Dabei wird bei dem Seam-Framework nicht zwischen Komponenten der Präsentationsschicht und Komponenten der Geschäftslogik unterschieden, sondern das Ganze orientiert sich voll an EJB 3.0. Per Ajax lassen sich so auch EJB Session Beans direkt vom Webbrowser aufrufen, wobei sie als JavaScript-Objekte erscheinen, die so weiterverarbeitet werden können. Mittels der Integration von jBPM soll zudem die Entwicklung von Workflow-Anwendungen einfacher sein und Programmierer können auf eine deklarative Zustandsverwaltung zurückgreifen.

Seam 1.0 steht ab sofort unter jboss.com zum Download bereit und ist unter der LGPL lizenziert.

JBoss plant außerdem, den Agenten für Systemmanagement, der den Kern des JBoss Operations Network bildet, als Open Source zu veröffentlichen. Das Operations Network bietet eine Umgebung für Administration, Inventarisierung, Überwachung, Software-Aktualisierungen und -Installationen, die auf der JBoss Enterprise Middleware Suite (JEMS) basieren. Durch die Offenlegung des Agenten erhofft sich JBoss, eine freie Management-Plattform mit hoher Akzeptanz zu schaffen.

Als neuen Geschäftsbereich hat das mittlerweile zu Red Hat gehörende Unternehmen außerdem die Zertifizierung von JEMS-Anwendungen vorgestellt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sysadmin Day 2021
Immer mit dem Ohr an der Festplatte

Zum Sysadmin Day ein Blick auf einen Beruf, den ich fast zehn Jahre ausübte und immer wieder merkte: Ohne ausgeprägte Flexibilität ist er kaum zu bewältigen.
Ein Erfahrungsbericht von Jörg Thoma

Sysadmin Day 2021: Immer mit dem Ohr an der Festplatte
Artikel
  1. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  2. Microsoft: Windows 11 erreicht Beta-Status
    Microsoft
    Windows 11 erreicht Beta-Status

    Das neue Windows 11 ist Hersteller Microsoft nun offenbar stabil genug für regelmäßige Tests durch Nutzer. Noch gibt es aber nicht alle Funktionen.

  3. Akkutechnik: CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor
    Akkutechnik
    CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor

    160 Wh pro Kilogramm. 80 Prozent Akkuladung in 15 Minuten. 90 Prozent Kapazität bei minus 20 Grad Celsius. CATL startet eine neue Ära der Akku-Technik.
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

blunted 14. Jun 2006

ajax eine technologie(html/javascript) für das frontend, also den client und ejbs sind...

gunjah 14. Jun 2006

Kein Text!



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Lenovo & Razer) • Tag der Freundschaft bei Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Razer Deathadder V2 Pro Gaming-Maus 95€ • Alternate-Deals (u. a. Kingston 16GB Kit DDR4-3200MHz 81,90€) • Razer Kraken X Gaming-Headset 44€ [Werbung]
    •  /