Abo
  • Services:
Anzeige

Test: Nintendo DS Lite - Erfolgs-Handheld nun auch in Schön

Nintendo DS Lite
Nintendo DS Lite
Die gravierendsten Auswirkungen auf das eigentliche Spielen dürfte die neu geregelte Helligkeit der Bildschirme darstellen: Beim DS Lite kann zwischen vier Helligkeitsstufen gewählt werden - und die hellste davon strahlt derart viel Licht ab, dass man das neue DS auch gut und gerne als Taschenlampe benutzen kann. Probleme beim Spielen im hellen Sonnenlicht sowie in dunkleren Umgebungengehören somit endgültig der Vergangenheit an, der Unterschied ist noch gravierender als damals beim Übergang vom GBA zum GBA SP - wer erstmal auf dem DS Lite gespielt hat, wird die Darstellung auf dem alten DS beständig als zu dunkel und blass empfinden.

Anzeige

Wer allerdings wirklich auf der höchsten Helligkeitsstufe spielt, muss sich damit abfinden, dass der Akku nur für etwas mehr als fünf Stunden Strom liefert; die von Nintendo angegebenen maximal 19 Stunden Spielzeit erreicht also nur, wer sich mit der niedrigsten Helligkeitsstufe zufrieden gibt. Danach muss die Konsole für etwa drei Stunden aufgeladen werden, bis der Akku wieder voll ist, wobei der DS Lite ein proprietäres Netzteil mitbringt - das Ladekabel des alten DS lässt sich also nicht weiter benutzen.

Nintendo DS Lite
Nintendo DS Lite
Die Anordnung der Action-Buttons und des Steuerkreuzes wurden nicht geändert; dafür ist der Einschaltknopf nun an der Außenseite des Gerätes, die Start- und Select-Taste sind nun nicht mehr über, sondern unter den Aktionstasten. Auffällig ist, dass Buttons und Steuerkreuz nun etwas mehr Spielraum haben, was die Bedienung insgesamt leider etwas schwammiger wirken lässt.

Auch der Stylus zum Bedienen des Touchpads ist gewandert und wird nun seitlich und nicht mehr hinten in die Konsole gesteckt. Der gerade von Spielern mit großen Händen geäußerten Kritik, dass der Eingabestift zu winzig sei, hat man offensichtlich zugehört - der neue Stylus ist etwas dicker sowie einen guten Zentimeter länger, was sich beim Spielen durchaus positiv bemerkbar macht. Die weiteren äußeren Änderungen sind allesamt im Grunde nur kosmetischer Natur: Die Lautsprecher sind nun zwar kleiner, aber ebenso laut wie beim alten DS, das Mikrofon sitzt nun nicht mehr unten, sondern zwischen den beiden Screens, und die Schultertasten sind etwas schmaler, was auf die Bedienung aber keine Auswirkungen hat. Der Slot für die DS-Spiele-Cards sitzt weiterhin an der Rückseite, der Kopfhöreranschluss an der Vorderseite.

 Test: Nintendo DS Lite - Erfolgs-Handheld nun auch in SchönTest: Nintendo DS Lite - Erfolgs-Handheld nun auch in Schön 

eye home zur Startseite
Redskull 09. Jul 2006

http://world-of-dungeons.de/?link_wd_21552 Einfach mal anschaun ;-)

Dominic 06. Jul 2006

@Master of Disaster: Man speichert auf den DS Karten,wo die Spiele drauf sind.Man...

gfdfgdgfd 15. Jun 2006

Ein einfaches "Einfachheit" ist wohl zu unmodern?

FranUnFine 15. Jun 2006

Kann man sich aber bequem bei Play-Asia bestellen.

kleinesg 15. Jun 2006

Kein Problem: es gibt Mattglanz und Hochglanz. Mattglanz wird umgangssprachlich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ckc ag, Region Braunschweig/Wolfsburg
  2. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  3. TAP.DE Solutions GmbH, München
  4. Giesecke & Devrient 3S GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Valerian, Kong: Skull Island, Jungle)
  2. 39,99€ mit Gutschein VFL6ESJY
  3. 199,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis CPU 206,39€)

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Messenger Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Grund für Fehler

    dasquiddi | 20:06

  2. Re: "Überraschung"

    teenriot* | 20:04

  3. Re: Ich werde google sicher nicht meine...

    Niaxa | 20:01

  4. Re: Die US Regierung...

    David64Bit | 20:00

  5. Re: Preisgestalltung wird entscheidend werden.

    dEEkAy | 19:58


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel