Abo
  • IT-Karriere:

Skype 2.5 integriert PayPal (Update)

Screenshot von der eBay Developers Conference

Wenn es nach eBay geht, werden Skype und PayPal bald verschmelzen - ein telefoniefähiger Instant Messenger mit Bezahlfunktion wäre auch ideal, um Auktionen oder sonstige Geschäfte abzuwickeln. Im Rahmen der vom 10. bis 12. Juni 2006 in Las Vegas veranstalteten eBay Developers Conference 2006 wurde nun gezeigt, wie die damit gemeinte PayPal-Integration aussehen wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Etwas schwammig wurde bereits zur Vorstellung der Skype-2.5-Betaversion eine integrierte Bezahlfunktion u.a. für Klingeltöne angekündigt. In der Beta 2.5 ist davon zwar noch nichts zu sehen, mit der fertigen Version 2.5 soll sich das aber ändern.

Stellenmarkt
  1. ADAC Service GmbH, München
  2. PENTASYS AG, München, Frankfurt, Nürnberg, Stuttgart, Düsseldorf

Wie in einer vom eBay-Partner Actiontec Electronics stammenden eBayDevCon-Präsentation zu sehen ist, wird es dann möglich, auch zwischen Skype-Nutzern Geld zu übertragen. Dazu werden zwei Menüpunkte hinzugefügt: Per "Send Money" kann Geld gesendet und per "Request Money" Geld gefordert werden.

Bezahldienst PayPal in Skype 2.5
Bezahldienst PayPal in Skype 2.5

Dies sollen dann beispielsweise Verkäufer und Käufer von eBay zur direkteren Kommunikation und für die geschäftliche Abwicklung nutzen können. Damit das auch problemlos klappt, sollen verifizierte Skype-Konten künftig mit PayPal-Konten verbunden werden. Für Dienste wie Skype-Out und Skype-In werden ohnehin Kontodaten benötigt.

Bisher beschränkt sich die PayPal-Nutzung bei Skype allerdings noch auf den Skype Store, der etwa Klingeltöne und Grafiken für die Nutzung mit der proprietären Internet-Telefonie-Software bietet. Mit der Skype 2.5 "Gold", also der finalen Version, ist in Kürze zu rechnen.

Die Online-Plattform eBay nennt derzeit rund 6 Millionen Skype-Nutzer, die eine Bereicherung für den PayPal-Dienst wären - und dank etwaiger PayPal-Gebühren zusätzliche Geldeinnahmen für eBay bedeuten. Allerdings stellt sich die Frage, ob Skype-Nutzer ihre Kontaktdaten freizügig anderen mitteilen, um darüber Geschäfte abzuwickeln. Zwar bietet Skype Telefonie-Funktionen, ist aber auch ein Instant-Messenger - und hier werden Kontakte auf Grund der direkten Kommunikation in der Regel weniger freizügig weitergegeben als es bei E-Mail-Adressen der Fall ist.

Nachtrag vom 14. Juni 2006 um 13:25 Uhr:
Nachdem PayPal in der fertigen Skype-Version 2.5 noch nicht zu finden war, hakte Golem.de nach und erfuhr, dass die PayPal-Integration zwar geplant sei, man aber noch damit experimentiere und diese noch nicht fertig sei. Ein Skype-Sprecher korrigierte damit die vorherige Aussage, wonach die PayPal-Anbindung bereits in Skype 2.5 enthalten sein werde. Es gebe noch keinen Zeitplan, wann PayPal in Skype lande. Stattdessen wird es mit der Skype-Version 2.5 erst einmal nur einfacher, das Skype-Guthaben per PayPal aufzuladen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Avengers - Infintiy War, Game of Thrones)
  2. (aktuell u. a. Dell PowerEdge T30 Minitower-Server 439,00€, Enermax Gehäuselüfter 2er Pack 29...
  3. ab 152,00€
  4. 59,99€

Vorherragend 19. Jun 2006

Jenau, PP mal wieder ein ebay-Unternehmen, genau wie Mobile.de. Ziemlich dreist, NICHTS...

TNT 15. Jun 2006

Seit der Laden von Ebäh aufgekauft wurde, bin ich noch weniger Fan davon als zuvor. Das...

wanderer 14. Jun 2006

Der Sinn von PayPal ist und bleibt das sichere und schnelle Bezahlen. Da ändert sich...

Eve 14. Jun 2006

mhh also wens weiter nciht ist was hälstdu davon dem dönermann und dem bordel um die...

Eve 14. Jun 2006

ja sicherlich kannn ms was ins betriebssystem packen, ob sie das auf die schnelle bei...


Folgen Sie uns
       


Workers Resources Soviet Republic - Test

Wem Aufbaustrategiespiele wie Anno oder Sim City zu einfach sind, sollte Workers & Resources: Soviet Republic ausprobieren. Das Spiel ist Wirtschaftssimulation und Verkehrsmanager in einem.

Workers Resources Soviet Republic - Test Video aufrufen
P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. P30 Pro Teardown gewährt Blick auf Huaweis Periskop-Teleobjektiv
  2. CIA-Vorwürfe Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
  3. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
  2. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  3. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers

    •  /