Microsoft stellt zwei Webcams vor

Kameras sind für Windows Live Messenger optimiert

Microsoft hat zwei Webcams vorgestellt, die für die eigene Instant-Messenger-Lösung optimiert sind. So befinden sich auf den Modellen LifeCam VX-6000 und LifeCam VX-3000 Knöpfe, um direkt einen Anruf zu tätigen. Die Software bietet außerdem Zugang zu Microsofts Blog-Plattform.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

LifeCam VX-3000
LifeCam VX-3000
Die LifeCam VX-6000 bietet eine Auflösung von 5 Megapixeln (interpoliert) für Fotos und 1,3 Megapixeln für Filmaufnahmen sowie 3fach digitales Zoom. Das Weitwinkelobjektiv soll ausreichen, um drei Menschen gleichzeitig zu filmen und so bequem gemeinsam Videokonferenzen zu führen.

Stellenmarkt
  1. Referent Finanzen (m/w/d)
    ADAC SE, München
  2. IT Service Request Manager m/w/d
    Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
Detailsuche

Das günstigere Modell LifeCam VX-3000 bietet eine Auflösung von 1,3 Megapixeln (interpoliert) für Fotos und eine maximale Auflösung von 640 x 480 Pixeln für Videos. Auf Zoom muss man hier allerdings verzichten. Dafür haben beide Kameras ein eingebautes Mikrofon, das Störgeräusche ausfiltern soll. Die beigelegte Software lässt den Anwender zudem Videoeffekte wie Schneeflocken einsetzen.

LifeCam VX-6000
LifeCam VX-6000
Die Software der Kameras integriert sich mit dem Windows Live Messenger und so soll per Druck auf einen Knopf an der Kamera die Kontaktliste geöffnet werden, so dass ein Anruf gestartet werden kann. Das LifeCam Dashboard dient zur Kontrolle der Optionen während einer Videokonferenz und zudem ist die Software an die Blog-Plattform Windows Life Spaces angebunden.

An den PC werden die Kameras über eine USB-2.0-Schnittstelle angeschlossen und sollen mit Windows XP funktionieren. Beide Kameras sollen ab August 2006 in den USA erhältlich sein, der Preis für das Modell VX-6000 beträgt laut Microsoft 99,95 US-Dollar. Die Kamera VX-3000 soll 49,95 US-Dollar kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Marek 14. Jun 2006

..und der Übertragung in Echtzeit.. *ggg*

Heiko 13. Jun 2006

die neue Miniweich-Webcam biete eine Auflösung von 25 Megapixeln (interpoliert, 320x240...

Ghilop 13. Jun 2006

Hardware die für Software optimiert ist. Ich wüsste gerne genau was da optimiert sein...

THomas aus hürth 13. Jun 2006

ja ja die müssen ja wissen wann die Kamera automatisch die Lichter und den Ton...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Manipulierte Ausweise  
CCC macht Videoident kaputt

Hinter dem Stopp von Videoident-Verfahren bei den Krankenkassen steckt ein Hack des Chaos Computer Clubs. Der Verein fordert weitere Konsequenzen.

Manipulierte Ausweise: CCC macht Videoident kaputt
Artikel
  1. Sicherheitssysteme: Tesla Model 3 erkennt Kinder-Dummy mehrfach nicht
    Sicherheitssysteme
    Tesla Model 3 erkennt Kinder-Dummy mehrfach nicht

    Tesla scheint keine Kinder auf der Fahrbahn zu erkennen. Dreimal wurde ein Dummy überfahren.

  2. Peripheriegeräte: Mechanische Tastatur hat integrierten 12,6-Zoll-Touchscreen
    Peripheriegeräte
    Mechanische Tastatur hat integrierten 12,6-Zoll-Touchscreen

    Die Ficihp K2 kann über USB-C als Tastatur und zusätzlicher Bildschirm genutzt werden - mit mechanischen Schaltern und USB-Hub.

  3. Datenschutz bei Whatsapp etc.: Was bei Messengerdiensten zu beachten ist
    Datenschutz bei Whatsapp etc.
    Was bei Messengerdiensten zu beachten ist

    Datenschutz für Sysadmins In einer zehnteiligen Serie behandelt Golem.de die wichtigsten Themen, die Sysadmins beim Datenschutz beachten müssen. Teil 1: Whatsapp & Co.
    Eine Anleitung von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Samsung SSD 2TB Heatsink (PS5) 219,99€ • ebay Re-Store bis -50% gg. Neupreis • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Gigabyte RTX 3080 12GB 859€) • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs bis -30% • Sharkoon PC-Gehäuse -53% • Philips Hue -46% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /