Yahoo synchronisiert E-Mails mit BlackBerry-Geräten

Yahoo Messenger für BlackBerry ist endlich fertig

Yahoo bietet ab sofort eine BlackBerry-Synchronisation für den E-Mail-Dienst Yahoo Mail, so dass eingehende Nachrichten nun in Echtzeit auf dem mobilen Begleiter landen. Änderungen in Yahoo Mail über das BlackBerry-Gerät werden auch im Web-Mailer umgesetzt. Zudem gibt es den Yahoo Messenger nach langer Wartezeit auch für die BlackBerry-Plattform.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Einbindung von Yahoo Mail in die BlackBerry-Architektur setzt auf Provider-Ebene den BlackBerry Internet Service in der Version 2.0 voraus, da sich die gebotenen Funktionen sonst nicht nutzen lassen. Derzeit steht eine Einwege-Synchronisation zur Verfügung, die auf dem mobilen Begleiter gemachte Änderungen im Yahoo-Postfach so vornimmt, dass sich diese auch im Web-Frontend widerspiegeln.

Stellenmarkt
  1. IT Security Expert (m/w/d) Operative IT
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Administrator in einem 1st/2nd Level Support-Team (m/w/d)
    ip&more GmbH, München, Ismaning, Köln
Detailsuche

Noch werden Änderungen am Yahoo-Postfach nicht direkt auf einem BlackBerry-Gerät abgebildet. Eine solche Zwei-Wege-Synchronisation soll erst zu einem späteren Zeitpunkt folgen. Eine Abfrage eines Yahoo-Postfaches über den BlackBerry-Dienst war bereits vorher möglich, umfasste aber noch keine Push-Funktion, wie das nun der Fall ist.

Vor mehr als einem Jahr wurde der Yahoo Messenger für BlackBerry-Geräte angekündigt. Nun ist er endlich verfügbar und steht gratis zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Software
Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise

Teslas Autos haben viel Elektronik an Bord, doch die Chipkrise scheint dem Unternehmen nichts anzuhaben. Elon Musk erzählt, wie das geschafft wurde.

Software: Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise
Artikel
  1. Sexismus: Mitarbeiter von Blizzard wenden sich gegen Management
    Sexismus
    Mitarbeiter von Blizzard wenden sich gegen Management

    Der Konflikt bei Activision Blizzard eskaliert, die Arbeit an World of Warcraft soll weitgehend eingestellt sein.

  2. Surface: Microsoft patentiert ungewöhnliches Scharnier für Notebooks
    Surface
    Microsoft patentiert ungewöhnliches Scharnier für Notebooks

    Baut Microsoft ein neues Surface-Gerät? Patentgrafiken zeigen zumindest ein bisher unbekanntes Gerät mit einem ungewöhnlichen Scharnier.

  3. Energiespeicher: Tesla nennt Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh
    Energiespeicher
    Tesla nennt Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh

    Das Tesla Megapack ist ein industrielles Akkusystem mit einer Kapazität von 3 Megawattstunden. Nun wurde der Online-Konfiguratur online gestellt.

jimmy janaina 28. Jun 2006

bei uns laeuft yahoo messenger schon 2 monate auf blackberry 7100. mit amena spanien...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial Ballistix 16GB Kit 3200MHz 66,66€ • PCGH-Gaming-PCs stark reduziert (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X 1.400€) • Samsung 27" Curved FHD 240Hz 239,90€ • OnePlus Nord CE 5G 128GB 299,49€ • Microsoft Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ • 3 für 2 Spiele bei MM [Werbung]
    •  /