Abo
  • Services:
Anzeige

Intel in Indien: Mit WLAN gegen den grauen Star

Die Lösung erreicht dabei mit Parabolantennen von rund einem Meter Durchmesser eine Reichweite von über 10 Kilometern. Unter Laborbedingungen sind auch schon über 50 Kilometer erzielt worden, in Indien arbeiten jedoch die kürzeren Verbindungen unter realen Bedingungen stabil. Versorgt werden die WLAN-Geräte, die wegen kürzerer Kabel und zum Schutz vor Diebstahl auf den Masten direkt montiert sind, per Solarenergie. Sie benötigen nur rund 8 Watt. Sonnenstrom hat sich auch als nötig erwiesen, nachdem dem Forscherteam zahlreiche Netzteile wegen des unsauberen Stroms in Indien durchgebrannt waren.

Anzeige

WLAN-Box mit Antenne auf Mast
WLAN-Box mit Antenne auf Mast
Gegenüber anderen WLAN-Rekorden ist Eric Brewer eine hohe Datenrate sehr wichtig: Bei den bereits im Einsatz befindlichen Links erzielt er konstant zwischen 4 und 5 Megabit pro Sekunde. Das reicht für die Telemedizin, eröffnet aber auch den digitalen Filmvertrieb: In einem der angeschlossenen Dörfer könnten so Kinos eingerichtet werden. Das dient nicht der Unterhaltung, sondern auch der Gesundheit: Würden die Menschen nur wissen, dass man nach dem Feuermachen die Augen am besten ausspült, so Brewer, würden die Star-Erkrankungen stark zurückgehen. Filme dienen in Entwicklungsgebieten auch der Alphabetisierung, indem ein Streifen in Landessprache mit gleichsprachigen Untertiteln versehen wird.

Im Vordergrund steht bei dem aktuellen Projekt aber noch die Augenmedizin. Von Januar 2006 bis Mai 2006 wurden allein in einem der Vision Centers 1.380 Patienten behandelt, 88 wurden dann für eine Star-Operation in die Klinik überwiesen. Diese Patienten hätten nur für eine Untersuchung den Weg nicht auf sich genommen, so Brewer - mit Aussicht auf Erhalt des Augenlichts wäre dies aber nun ein vertretbarer Aufwand.

 Intel in Indien: Mit WLAN gegen den grauen Star

eye home zur Startseite
Cypher 18. Okt 2006

dann wär ich ja blind *g*

anonymous 13. Jun 2006

Ein eigenes Board-Design ist wesentlich teurer als das bereits bestehende Soekris-Board...

iBug 13. Jun 2006

Wahnsinn, Rind.

Chantal906090 13. Jun 2006

also mein bruder hat zuhause auch ein wlan und ohne die ganzen kabel und so läuft das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. medavis GmbH, Karlsruhe
  2. TAP.DE Solutions GmbH, München
  3. SP eCommerce GmbH, Neuss
  4. Giesecke & Devrient 3S GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,29€
  2. (-15%) 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Messenger Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Re: Wie funktioniert das mit der Anonymität?

    wlorenz65 | 04:32

  2. Re: Einzig relevante Frage: Meltdown durch JS im...

    narea | 04:30

  3. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    Teebecher | 03:50

  4. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Teebecher | 03:41

  5. Re: Geht das überhaupt bei Thunderbird?

    logged_in | 03:23


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel