• IT-Karriere:
  • Services:

Wurm nutzte Sicherheitsleck in Yahoo Mail

Schädling ohne Anhang verbreitete sich per JavaScript

In Yahoos E-Mail-Dienst steckte bis zum gestrigen Montag ein Sicherheitsleck, worüber sich ein neuer Wurm verbreitet hat. Bereits das Öffnen einer E-Mail genügte, um als Windows-Nutzer Opfer des Wurmangriffs zu werden. Üblicherweise können sich Würmer nur verbreiten, indem Nutzer zum Starten der angehängten Datei gebracht werden. Dieser Schädling macht sich jedoch eine JavaScript-Sicherheitslücke auf der Windows-Plattform zunutze.

Artikel veröffentlicht am ,

Als Schadroutine sammelt der Wurm Yamanner E-Mail-Adressen aus dem Yahoo-Postfach, indem das Adressbuch durchforstet wird. An diese Adressen versendet sich der Schädling dann weiter, in der Hoffnung, auf weitere Nutzer von Yahoo Mail zu stoßen. Denn nur Yahoo-Mail-Anwender sind von dieser Gefahr bedroht und auch nur Windows-Nutzer sind betroffen, weil sich nur dort das JavaScript-Sicherheitsloch bemerkbar macht. Allerdings soll das Sicherheitsloch laut US-Medienberichten von Yahoo bereits geschlossen worden sein, so dass der Schädling nicht mehr zuschlagen kann.

Der Yamanner-Wurm versendet sich mit der Betreffzeile "New Graphic Site" und enthält als Nachrichtentext lediglich "Note: forwarded message attached.". Da der Wurm seiner Schadarbeit bereits nachkommen kann, indem er auf Windows-Systemen geöffnet wird, muss er keine Energie darauf verwenden, den Nutzer durch geschickte Textbotschaften zum Öffnen eines Dateianhangs zu bringen, wie es sonst üblicherweise bei Würmern der Fall ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Der IT-Keks 14. Jun 2006

Mittels Windows-Scripting-Host geht das auch, meines Wissens nach greift der IE sogar...

temporärer... 14. Jun 2006

Ist Yahoo Mail eine eMail-Software? Oder geht es um Webmail? Wenn letzteres ist wohl...

maila 13. Jun 2006

Welcher e-mail-Anbieter ist eurer Meinung nach der beste? Mit "bester" meine ich...

Cemil- 13. Jun 2006

Hi, yahoo ist auf den einschlaegigen Listen (z.b bugtraq) bereits in Vergangenheit...


Folgen Sie uns
       


Samsung QLED 8K Q800T - Test

Samsungs preisgünstiger 8K-Fernseher hat eine tolle Auflösung, schneidet aber insgesamt nicht so gut ab.

Samsung QLED 8K Q800T - Test Video aufrufen
BVG: Lieber ungeschützt im Nahverkehr
BVG
Lieber ungeschützt im Nahverkehr

In einem Streit mit dem BSI definiert sich die BVG als klein, um unsicher bleiben zu dürfen. Das ist kleinkariert und absurd.
Ein IMHO von Moritz Tremmel

  1. Mobilitätswende Berlin schickt 100. Elektrobus auf die Straße
  2. Solaris Urbino 18 electric Berliner Verkehrsbetriebe mit elektrischen Gelenkbussen
  3. Dekarbonisierung Alle Berliner Busse werden elektrisch

Biden und die IT-Konzerne: Die Zähmung der Widerspenstigen
Biden und die IT-Konzerne
Die Zähmung der Widerspenstigen

Bislang konnten sich IT-Konzerne wie Google und Facebook noch gegen eine schärfere Regulierung wehren. Das könnte sich unter Joe Biden ändern.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Quibi Mobile-Streaming-Dienst nach einem halben Jahr dicht

Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

    •  /