Abo
  • Services:
Anzeige

IBM DB2 9 erscheint Ende Juli 2006

"Viper" mit XML-Unterstützung und neuer Speicherkomprimierung

IBM hat nun einen Veröffentlichungstermin sowie weitere Details zu seiner neuen Datenbank DB2 9 genannt, die unter dem Codenamen "Viper" entwickelt wurde. Die neue DB2-Version soll am 28. Juli 2006 verfügbar sein, kann mit relationalen Daten genauso umgehen wie mit XML und bietet eine neue Speicherkomprimierung. Auch die Sicherheit der DB2 wurde verbessert.

Die nächste Generation der DB2 kann nicht nur mit klassischen relationalen Daten umgehen, sondern auch direkt XML-Daten speichern, ohne diese umzuformatieren oder als "Large Object" abzulegen. Dies soll es vor allem einfacher machen, Anwendungen zu entwickeln, die sowohl auf relationale als auch auf XML-Daten zugreifen. Passend dazu unterstützt Viper neben SQL auch die Abfragesprache XQuery und erlaubt es, beide Sprachen zu kombinieren.

Anzeige

Mit der neuen Venom genannten Speicherkomprimierung lassen sich Reihenkomprimierungen von Datenobjekten durchführen, was vor allem bei großen Tabellen die Systemressourcen schonen soll. IBM verspricht damit sowohl unter Linux als auch unter Unix und Windows eine Speicherkomprimierung, wie sie von Mainframes bekannt ist, die Technik soll bisherigen Komprimierungsverfahren überlegen sein.

Ferner lassen sich mit Viper Speicherverwaltungsaufgaben automatisieren und mit "Label Based Access Control" können Administratoren den Datenzugriff regeln. So lässt sich gezielt festlegen, welche Nutzer auf welche Informationen zugreifen können. Die Funktionen zur Wiederherstellung von Daten verbesserte IBM ebenfalls, so dass sich nun auch unterbrochene Vorgänge fortsetzen lassen. Restore-Operationen sollen sich außerdem über Skripte umleiten lassen, die automatisch aus Backup-Images erstellt werden.

Darüber hinaus unterstützt die DB2 9 die drei Partitionierungsmethoden Range-Partitionierung, multidimensionales Clustering und Hashing, aus denen sich Administratoren die für ihre Zwecke beste aussuchen können. Die Speicherverwaltung soll ebenfalls effektiver arbeiten und sich automatisch der jeweiligen Umgebung anpassen. Für Entwickler wurde auch die Unterstützung von Microsofts Entwicklungsumgebung Vistual Studio 2005 verbessert und es gibt neue JDBC- und SQLJ-Treiber.

Laut IBM ist die DB2 9 ab 28. Juli 2006 weltweit erhältlich. Zeitgleich mit der Version für Großunternehmen soll auch DB2 Express für kleine und mittlere Unternehmen sowie DB2 Express-C für Entwickler erscheinen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PHOENIX CONTACT Electronics GmbH, Bad Pyrmont
  2. Verlag C.H.BECK, München-Schwabing
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Köln/Bonn
  4. TUI InfoTec GmbH, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€ für Prime-Mitglieder (Bestpreis!) - Liederbar Ende Januar
  2. (u. a. MSI Z370 SLI Plus für 111€ + 5,99€ Versand und Nitro Concepts S300 Gaming-Stuhl...
  3. 35,99€

Folgen Sie uns
       


  1. NGSFF alias M.3

    Adata zeigt seine erste SSD mir breiterer Platine

  2. Ransomware

    Krankenhaus zahlt 60.000 US-Dollar trotz Backups

  3. Curie

    Google verlegt drei neue Seekabel

  4. Auto

    Ferrari plant elektrischen Supersportwagen

  5. Faser-Wearables

    OLED als Garn für leuchtende Stoffe

  6. Square Enix

    PC-Version von Final Fantasy 15 braucht 155 GByte auf der HD

  7. Vertriebsmodell

    BMW und Mercedes wollen Auto-Abos anbieten

  8. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  9. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  10. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: SUV wie ein Ferrari aussehen und anfühlen muss

    Akaruso | 10:04

  2. Re: Meanwhile in germany....

    pEinz | 10:03

  3. Re: gezwungen?

    Galde | 10:03

  4. Guam - die strategisch perfekt gelegene...

    joker | 10:03

  5. Re: "Wenn es einen elektrischen Supersportwagen...

    Powerhouse | 10:02


  1. 10:25

  2. 09:46

  3. 09:23

  4. 07:56

  5. 07:39

  6. 07:26

  7. 07:12

  8. 19:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel