• IT-Karriere:
  • Services:

Kanadische Künstler kämpfen für faires Urheberrecht

DRM soll den Zugang zu Musik nicht verhindern dürfen

Eine Koalition aus mehr als 500 kanadischen Kunstschaffenden fordert in einem offenen Brief ein "ausgewogenes Urheberrecht". Das Gesetz müsse die moderne Praxis schöpferischer Tätigkeiten widerspiegeln. Dazu gehört auch die "kreative Wiederverwendung" zur Schaffung neuer Werke, die durch das geltende Gesetz behindert wird.

Artikel veröffentlicht am ,

In einem offenen Brief fordern die Künstler, Kuratoren und Kunstinstitutionen eine Änderung der gegenwärtigen Copyright-Politik. Besonders bedroht sehen sie Kunstformen, deren Werke von der Wiederverwendung leben: "Konzeptkunst; Video- und Filmkunst; Klangkunst und Kollage".

Inhalt:
  1. Kanadische Künstler kämpfen für faires Urheberrecht
  2. Kanadische Künstler kämpfen für faires Urheberrecht

Um den Bedürfnissen der Künstler gerecht zu werden, soll Kanadas Copyright-Politik künftig drei Prinzipien angemessen berücksichtigen:

  • Der faire Zugang zu geschütztem Material muss gewährleistet sein
  • Die Künstler und andere kreativ Tätige brauchen Rechtssicherheit für den Zugang zu geschützten Werken
  • Digital Rights Management (DRM) darf nicht dazu eingesetzt werden, um den Zugang zu verhindern
Zu den Unterzeichnern des offenen Briefes gehören zum Beispiel die Independent Media Arts Alliance (IMAA/AAMI), von Künstlern betriebene Kunstzentren, Kuratoren und Direktoren von mehr als 50 Galerien, Kunstlehrer von 27 kanadischen Universitäten und Colleges sowie mehr als 250 individuelle, zum Teil mit bedeutenden Preisen ausgezeichnete Künstler. Mit Leidenschaft treten diese für ihr Anliegen ein: "Es geht um Kanadas kulturelle Zukunft. Diese gilt es, zu schützen", so das Anliegen.

Der offene Brief reiht sich ein in eine breite Künstlerbewegung für ein faires Copyright-Gesetz in Kanada. Bereits im April dieses Jahres trat die neu gegründete Canadian Music Creators Coalition an die Öffentlichkeit, um den Interessen kanadischer Künstler Aufmerksamkeit zu verschaffen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Kanadische Künstler kämpfen für faires Urheberrecht 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 369,45€ (Bestpreis!)

graf porno 20. Jun 2006

Wollte sagen: Man braucht hochwertige Micros und min. ne Aufnahmekammer. Also nicht nur...


Folgen Sie uns
       


Drohnenflug am Strand mit Google Earth Studio - Tutorial

Wir zeigen im kurzen Tutorial, wie man in Earth Studio eine einfache Animation erstellt.

Drohnenflug am Strand mit Google Earth Studio - Tutorial Video aufrufen
Alloy Elite 2 im Test: Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung
Alloy Elite 2 im Test
Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung

HyperX verbaut in seiner neuen Gaming-Tastatur erstmals eigene Schalter und lässt der RGB-Beleuchtung sehr viel Raum. Die Verarbeitungsqualität ist hoch, der Preis angemessen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Ergonomische Tastatur im Test Logitech erfüllt auch kleine Wünsche
  2. Keyboardio Atreus Programmierbare ergonomische Mini-Tastatur für unterwegs
  3. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Energiewende: Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!
    Energiewende
    Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!

    Sie sind teurer und leistungsschwächer als E-Autos und brauchen dreimal so viel Strom. Der Akku hat gewonnen. Wasserstoff sollte für Chemie benutzt werden.
    Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Hyundai Nexo Wasserdampf im Rückspiegel
    2. Brennstoffzellenauto Bayern will 100 Wasserstofftankstellen bauen
    3. Elektromobilität Daimler und Volvo wollen Brennstoffzellen für Lkw entwickeln

      •  /