• IT-Karriere:
  • Services:

AVM: Wir sind Marktführer bei DSL-Endgeräten

Fritz!Box mit integriertem DECT-Telefon geplant

Das Berliner-Unternehmen AVM ist in Sachen DSL-Endgeräte in Deutschland Marktführer und hat in diesem Bereich Siemens überholt, vermeldet AVM unter Berufung auf aktuelle Zahlen des Marktforschers IDC.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Berliner erzielten laut IDC mit ihrer Fritz!Box 2005 in Deutschland einen Marktanteil von 38 Prozent, ein deutlicher Zuwachs gegenüber 27 Prozent im Vorjahr. Damit liege man deutlich vor Siemens, die von 33 Prozent im Vorjahr auf 20 Prozent zurückgefallen seien und damit Platz 2 belegen. Mit 11 Prozent Marktanteil kommt das taiwanische Unternehmen Zyxel auf Platz 3.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. AKKA, Bremen, Hamburg, Stade

Insgesamt wurden 2005 laut IDC rund 5,6 Millionen DSL-Endgeräte in Deutschland verkauft, im Vorjahr waren es nur 3,7 Millionen.

Der AVM-Umsatz erhöhte sich dadurch im vergangenen Jahr von 150 Millionen auf 200 Millionen Euro. Die Mitarbeiterzahl stieg um 30 auf 480. Für das laufende Jahr sind weitere DSL-Neuheiten vorgesehen, darunter will AVM ein DECT-Telefon in ein DSL-Endgerät integrieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-77%) 6,99€
  2. 17,99€
  3. (-72%) 8,50€
  4. 2,49€

Drusel 23. Jun 2006

Ja, das läuft bei mir genauso. Da ich aber gar kein Telefon will, sondern mit 'nem...

mit Hirn 17. Jun 2006

Erst denken dann schreiben!

Normwandler 14. Jun 2006

Bei gleicher Leistung (gut für den Kunden) und ähnlicher Unternehmensphilosophie (z.B...

dfoa 13. Jun 2006

Deine Mutter stinkt auch!

Bred 13. Jun 2006

... hab ich da nicht vor kurzem hier im Forum gelesen, dass es irgendwo bei AVM so eine...


Folgen Sie uns
       


Magenta-TV-Stick der Deutschen Telekom - Test

Der Magenta-TV-Stick befindet sich noch im Betatest, so dass einige Funktionen noch fehlen und später nachgereicht werden. Der Stick läuft mit einer angepassten Version von Android TV. Bei Magenta TV selbst sehen wir noch viel Verbesserungsbedarf.

Magenta-TV-Stick der Deutschen Telekom - Test Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  2. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren
  3. 900 Volt Lucid stellt Serienversion seines Luxus-Elektroautos vor

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
    Generationenübergreifend arbeiten
    Bloß nicht streiten

    Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
    Von Peter Ilg

    1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
    2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
    3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

      •  /