Senioren-Handy: Neuausgabe für Schwerhörige

Ortungsfunktion und kinderleichte Bedienung

Die Erfindung des Senioren-Handys ist nicht neu. Doch die Geräte der ersten Generation werden immer weiter an die Probleme, die ältere Menschen mit einem Handy haben, angepasst. Das Senioren-Handy Secu-B von Secupoint zum Beispiel soll auch bei starker Schwerhörigkeit noch eine Verständigung per Telefon ermöglichen.

Artikel veröffentlicht am , yg

Neben so grundsätzlichen Anforderungen wie einfacher Handhabung und großen und gut zu bedienenden Zahlentasten ist bei dem 147 x 51 x 31 mm messenden, 130 Gramm schweren Großeltern-Handy die Hörerlautstärke sowie die Klingeltonlautstärke individuell einstellbar. Zusätzlich besitzt das Secu-B einen Lautsprecher. Das Display mit einer Auflösung von 100 x 42 Pixeln soll üppig bemessen und damit gut lesbar sein.

Stellenmarkt
  1. (Senior) Software Developer (m/w/d)
    STABILO International GmbH, Heroldsberg
  2. Digital Solutions Manager (m/w/d)
    P.E.G. Einkaufs- und Betriebsgenossenschaft eG, München
Detailsuche

Das Dualband-Handy, das in den Netzen GSM 900 und 1800 MHz funkt, kann neun Kurzwahlnummern einspeichern, es beherrscht Voicemail und verfügt über eine Tastensperre. Es ist möglich, das Telefon an einem Band zu befestigen und dieses um den Hals zu hängen. Auf der Rückseite des Handys ist Platz für eine Karte mit den wichtigsten gespeicherten Rufnummern. Zu den Akkulaufzeiten hat Secupoint keine Angaben gemacht. Das Modell kann im Internet ab 69,95 Euro mit Vertrag und ab 259,94 Euro ohne Vertrag bestellt werden.

Ein anderes Modell, das mit Hörgeräten kompatibel ist, trägt den eingänglichen Namen 'Katharina das Große' und kommt von der fitage GmbH. Auch dieses Handy soll über entsprechend dimensionierte und beleuchtete Tasten sowie eine große Anzeige verfügen. Außerdem hat das Mobiltelefon Schnellwahltasten für bis zu drei Notrufnummern an Bord und verträgt sich mit Hörgeräten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


MPR 01. Feb 2009

Hallo, hartnäckig bleiben, nachdem wir die Fa. Secupoint angezeigt haben, haben wir unser...

carlita 01. Jul 2006

ganz rechtz.B. schreibt hier ich als ex-contergan-kind und designinteressierte...

JM 15. Jun 2006

Diese lackierten Geräte sind ja sowas von hässlich und auch nicht langlebig...

Horschd 14. Jun 2006

@Golem: ändert mal bitte das Bild, da kommt man bei einer Privatperson raus!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cariad
Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch

Die Sorge um die Volkswagen-Softwarefirma Cariad hat den Aufsichtsrat veranlasst, ein überarbeitetes Konzept für die ehrgeizigen Pläne vorzulegen.

Cariad: Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch
Artikel
  1. Delfast Top 3.0: Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein
    Delfast Top 3.0
    Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein

    Ukrainische Infanteristen nutzen E-Motorräder, um leise und schnell zum Einsatz zu gelangen und die Panzerabwehrlenkwaffe NLAW zu transportieren.

  2. Überwachung: Polizei setzt Handy-Erkennungskamera gegen Autofahrer ein
    Überwachung
    Polizei setzt Handy-Erkennungskamera gegen Autofahrer ein

    In Rheinland-Pfalz werden Handynutzer am Steuer eines Autos automatisch erkannt. Dazu wird das System Monocam aus den Niederlanden genutzt.

  3. Love, Death + Robots 3: Mal spannend, mal tragisch, mal gelungen, mal nicht so
    Love, Death + Robots 3
    Mal spannend, mal tragisch, mal gelungen, mal nicht so

    Die abwechslungsreichste Science-Fiction-Serie unserer Zeit ist wieder da - mit acht neuen Folgen der von David Fincher produzierten Anthologie-Reihe.
    Von Peter Osteried

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 günstig wie nie: 614€ • Ryzen 9 5900X 398€ • Top-Laptops zu Tiefpreisen • Edifier Lautsprecher 129€ • Kingston SSD 2TB günstig wie nie: 129,90€ • Samsung Soundbar + Subwoofer günstig wie nie: 228,52€ [Werbung]
    •  /