• IT-Karriere:
  • Services:

Film-Lobby: Mit Pelé gegen Raubkopien

Fußball-WM soll auch im Kampf gegen kopierte Filme helfen

Die US-Filmlobby will den Trubel um die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 für die eigenen Ziele nutzen. Dazu hat die Motion Picture Association of America (MPAA) Pelé angeheuert, der sich in Werbespots gegen unerlaubte Kopien ausspricht.

Artikel veröffentlicht am ,

Während des Turniers sollen die Spots mit Pelé nicht nur bei diversen US-Sendern zu sehen sein, auch Europa, Asien und Lateinamerika hat die MPAA damit im Visier. Sie setzt auf die weltweite Bekanntheit des Fußballers, dessen Name mit dem Faiplay-Gedanken verbunden sei, so der Verband. Dem einen oder anderen wird Pelé aber auch noch aus einer Werbung für Viagra in Erinnerung sein.

Pelé fordert Fairplay von Hollywood-Kunden
Pelé fordert Fairplay von Hollywood-Kunden
Stellenmarkt
  1. Landesbaudirektion Bayern, Nürnberg
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Illegale Filmkopien würden Arbeitsplätze gefährden, so Pelé in dem Spot, den die MPAA als ihren neuen Mitspieler im Team begrüßt. Zudem verweist der Verband auf Pelés eigene Erfahrungen mit illegalen Filmkopien, wurden Kopien seines im Jahr 2004 erschienen Films "Pelé Forever" doch vor allem in Lateinamerika auf den Straßen angeboten.

Der typische "Film-Pirat", so die MPAA, sei männlich, zwischen 16 und 24 Jahre alt und lebe in städtischen Regionen. Genau diese Zielgruppe will die Industrievereinigung mit Pelé ansprechen. Unter mpaa.org steht der Spot auch zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 589,00€ (Bestpreis!)
  2. 649,99€ (Bestpreis!)
  3. 17,99€ (PC)/18,74€ (Mac)
  4. (Lenovo IdeaPad S340 für 649,00€ - Vergleichspreis: 668,00€ bei Ebay)

sege 16. Jun 2006

tja wer häts gedacht ?!? svenswmwette is wohl auch verkauft an firstload seit heute...

hahah 15. Jun 2006

Also ich stehe zu 100% hinter allen Raubkopierern und mir bereitet es eine wahnsinnige...

lala1 13. Jun 2006

ich bitte dich - er bekommt geld dafuer. es gibt ebend leute die lassen sich fuer genug...

Metzlor 13. Jun 2006

Ja genau, Big Brother gewinner und DSDS Gewinner gehören auch zur Allgemeinbildung...

tom2006 13. Jun 2006

immer schicken die millionäre vor um leute mit wenig geld zu überzeugen ihnen mehr geld...


Folgen Sie uns
       


Rahmenloser TV von Samsung (CES 2020)

Der fast unsichtbare Rand des Q950TS hat anscheinend nicht nur Vorteile.

Rahmenloser TV von Samsung (CES 2020) Video aufrufen
Asus Zephyrus G14 im Test: Ryzen-Renoir-Revolution!
Asus Zephyrus G14 im Test
Ryzen-Renoir-Revolution!

Dank acht CPU-Kernen bei nur 35 Watt schlägt Asus' Ryzen-basiertes 14-Zoll-Spiele-Notebook jegliche Konkurrenz.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Intel MKL Matlab R2020a läuft auf Ryzen drastisch schneller
  2. DFI GHF51 Ryzen-Platine ist so klein wie Raspberry Pi
  3. Ryzen Mobile 4000 Das kann AMDs Renoir

Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
Coronakrise
Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
  2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen

Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

    •  /