Abo
  • Services:
Anzeige

Neue Vorabversion von MPlayer erschienen

MPlayer 1.0pre8 schließt Sicherheitslücken

Über ein Jahr nach der letzten Veröffentlichung haben die Entwickler des freien Video-Players MPlayer 1.0pre8 freigegeben. Diese Version bereinigt einige, auch sicherheitskritische, Fehler und bringt neben neuen Treibern auch eine aktualisierte Version der Bibliothek Libavformat mit. Damit unterstützt MPlayer zusätzliche Formate und kann nun im Zusammenspiel mit MEncoder beispielsweise Flash-Videos erstellen.

Die Entwickler empfehlen, in jedem Fall auf die neue Version umzusteigen, da sie einige Sicherheitslücken im MPlayer stopft. Teilweise wurden auch Probleme behoben, die die Quellcode-Analyse von Coverity aufdeckte. Die Bibliothek Libavformat soll nun weitere Formate unterstützen, so dass sich auch Dateien abspielen lassen, die bisher nicht mit MPlayer funktionierten. Zusätzlich wurden einige Decoder aktualisiert und unterstützen nun unter anderem Indeo2.

Anzeige

Der Demultiplexer und die Streaming-Funktionen wurden ebenfalls überarbeitet. Daher sollen sich nun auch wieder RealAudio-Dateien über HTTP streamen lassen und Vorbis in MOV- und MP4-Dateien wird unterstützt. Auch WMA2-Audiodateien soll MPlayer nun korrekt wiedergeben. Von den Änderungen an der Libavformat-Bibliothek profitiert darüber hinaus der MEncoder, der nun beispielsweise Flash-Filme und AAC-Audio-Dateien erstellen kann.

Zudem bietet die neue MPlayer-Versionen einen neuen Treiber für den Audioserver Jack und verbessert die Audioausgabe per ALSA. Die optionale grafische Oberfläche nutzt jetzt GTK+ 2 und es wurden Fehler behoben, die die synchrone Wiedergabe von Audio und Video verhinderten. Weitere Korrekturen gab es speziell für MacOS X.

Eine komplette Übersicht über alle Änderungen sowie die Mirror-Liste gibt es auf der MPlayer-Webseite. Unterdessen arbeitet das Projekt bereits an der nächsten Version und plant, DVD-Menüs zu unterstützten und der Windows-Version des MPlayers eine grafische Oberfläche zu verpassen.


eye home zur Startseite
audi666 13. Jun 2006

Kalppt jetzt endlich die MPEG Ausgabe über eine DVB Karte fehlerfrei? Bisher kam es immer...

Streamer 13. Jun 2006

Ich habe es mal gestest. Stream kann er immer noch nicht (genau so wie auch VLC) perfekt...

rich 13. Jun 2006

hab selber ein xbmc... aber was soll da bitte noch besser bzw dazuimplementiert werden?

424234522432 12. Jun 2006

Selbst wenn man es finden würde. Wüsste (ich z.B. ) nicht, wie man es zur Windows...

sphere 12. Jun 2006

Kennst du MPUI? Die derzeit aktuelle Version basiert auf dem CVS-Stand von Ende März...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Zürich Beteiligungs-Aktiengesellschaft, Köln
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. FTTC Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom
  2. Whistleblowerin Chelsea Manning will in den US-Senat
  3. Geldautomaten Mehr Datenklau und trotzdem weniger Schaden durch Skimming

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Re: Mortalität darf deutlich im Prozentbereich sein.

    plutoniumsulfat | 04:08

  2. Viele Worte - Keine Fakten...

    ve2000 | 03:23

  3. Re: Weg mit den Deutschen SIMs - so mache ich es...

    backdoor.trojan | 03:20

  4. Re: Sinnlos

    HorkheimerAnders | 03:12

  5. Re: Kaspersky... als könnte man denen vertrauen

    HorkheimerAnders | 03:09


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel