Abo
  • IT-Karriere:

USA: Sonys Blu-ray-Player kommt noch später

Auf Mitte August 2006 verschoben

Die Einführung der auf blauen Lasern basierenden DVD-Nachfolger Blu-ray und HD DVD scheint selbst Blu-ray-Miterfinder Sony vor Probleme zu stellen: Nachdem bereits Sony Home Pictures Entertainment verkündete, seine hochauflösenden Blu-ray-Filme auf Grund fehlender Abspielgeräte erst im Juni 2006 ausliefern zu wollen, wird nun der Sony-eigene Blu-ray-Player BDP-S1 noch später als erwartet erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Nachdem der "Sony BDP-S1 Blu-ray Home Player" bereits auf den Juli 2006 verschoben wurde, soll er laut zugehöriger offizieller Produkt-Webseite nun voraussichtlich erst "am oder um den 15. August 2006" erscheinen. Allerdings war schon zuvor klar, dass Sony nicht der erste Hersteller sein wird, der einen Blu-ray-Player auf den Markt bringt: Samsung will am 25. Juni mit seinem BD-P1000 starten und ist damit minimal nach der auf den 20. Juni 2006 verschobenen Blu-ray-Filmauslieferung zu haben. Selbst mit einer nochmals verspäteten Auslieferung des BDP-S1 ist Blu-ray-Befürworter Sony allerdings nicht der letzte, der einen Blu-ray-Player der ersten Generation auf den Markt bringen wird. Panasonic will sein DMP-BD10 getauftes Gerät erst im September 2006 liefern.

Sony BDP-S1
Sony BDP-S1
Stellenmarkt
  1. Rational AG, Landsberg am Lech
  2. Darlehenskasse der Studierendenwerke e.V., Köln

Sony hatte bereits bei der als vollwertiger Blu-ray-Player geltenden Spielekonsole PlayStation 3 Verzögerungen bei der Blu-ray-Spezifizierung als einen der Auslöser für eine Verschiebung auf den November 2006 genannt. Bei der PlayStation 3 sollen allerdings laut - von Sony Computer Entertainment vehement zurückgewiesenen - Gerüchten noch verschiedene Hardwareprobleme Auslöser für die Verschiebung gewesen sein. Fast täglich flitzen neue Hiobsbotschaften bezüglich angeblicher PlayStation-3-Probleme durch die Blogs, noch ist die Konsole aber etwas vom Marktstart entfernt.

In Europa werden HD DVD und Blu-ray Disc voraussichtlich im vierten Quartal 2006 eingeführt, die fortan jährlich stattfindende Internationale Funkausstellung 2006 wird Herstellerberichten zufolge eine große Rolle dabei spielen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 2,99€
  3. 2,99€
  4. 5,25€

JTR 12. Jun 2006

So wie mit der Krüpel-PS2? ROFL

Quick... 12. Jun 2006

Bananenware ... Irgendein Gerät muss doch das erste sein ... ?


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem e.Go Life

Der e.Go Life ist ein elektrisch angetriebener Kleinwagen des neuen Aachener Automobilherstellers e.Go Mobile. Wir haben eine Probefahrt gemacht.

Probefahrt mit dem e.Go Life Video aufrufen
IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
IT-Forensikerin
Beweise sichern im Faradayschen Käfig

IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
Eine Reportage von Maja Hoock

  1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Bandlaufwerke als Backupmedium: Wie ein bisschen Tetris spielen
Bandlaufwerke als Backupmedium
"Wie ein bisschen Tetris spielen"

Hinter all den modernen Computern rasseln im Keller heutzutage noch immer Bandlaufwerke vor sich hin - eine der ältesten digitalen Speichertechniken. Golem.de wollte wissen, wie das im modernen Rechenzentrum aussieht und hat das GFZ Potsdam besucht, das Tape für Backups nutzt.
Von Oliver Nickel


      •  /