Abo
  • Services:
Anzeige

.mobi: TLD für mobiles Internet geht an den Start

Zweite Registrierungsphase für eingetragene Markennamen hat begonnen

Am 12. Juni 2006 beginnt die zweite Registrierungsphase für die Top-Level-Domain (TLD) ".mobi", deren Adressen gezielt für Handys und andere mobile Endgeräte ausgelegt werden sollen. Vortrittsrecht haben erst mal Firmen mit eingetragenem Markennamen, für den sie sich eine .mobi-Domain bis Ende August sichern können. Ab 28. August 2006 dürfen auch alle anderen Interessierten auf Domain-Jagd gehen.

Insgesamt ist die Registrierung für die Handy-Webadressen in drei Phasen geteilt. In der ersten Phase Ende Mai 2006 durfte die "Mobile-Industrie" ihre Unternehmensnamen als .mobi-Adresse beantragen. In einem zweiten Schritt haben die Firmen bis zum 21. August 2006 die Chance, eingetragene Marken mit der .mobi-Endung zu versehen und sich für eine Internetpräsenz zu registrieren. Ab dem 28. August 2006 ist die Registrierung offen für alle Interessierte.

Anzeige

Es steht zu erwarten, dass die neuen Domains insbesondere von weltweit agierenden Konzernen wie Procter & Gamble oder McDonalds für modernisierte Werbeformen genutzt werden, die speziell auf Handybesitzer zugeschnitten sind.

Bei der Endung .mobi soll Surfern klargemacht werden, dass sie auf eine Seite surfen, deren Inhalte fürs Mobiltelefon optimiert sind. Auch jetzt schon können sich Anwender per Handy oder Smartphone ins weltweite Netz einwählen, doch oft war die Darstellung auf den Minibildschirmen der Taschentelefone eher abschreckend als motivierend. Die neue Endung soll hier Klarheit bringen: Die .mobi-Seiten müssen bestimmten Standards genügen, so dürfen diese Angebote beispielsweise keine Pop-ups enthalten.

Verwaltet werden die .mobi-URLs durch die Gemeinschaftsfirma "mobile Top Level Domain Ltd." (mTLD), die von großen Konzernen wie Nokia, Samsung, T-Mobile, Vodafone, Microsoft und Google ins Leben gerufen wurde. ICANN, der internationale Domain-Adress-Hüter, hat mTLD als Verwalter für .mobi abgesegnet.


eye home zur Startseite
kiklou 01. Sep 2006

nnn

l 12. Jun 2006

mobillllllllllll

quick 12. Jun 2006

Ich glaube du hast da was missverstanden.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Warner Music Group Germany Holding GmbH, Hamburg
  2. twocream, Wuppertal
  3. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  4. Waldorf Frommer Rechtsanwälte, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 169,00€ (Vergleichspreis 214€)
  2. 3,36€ (Amazon Plus Produkt: Mindesteinkauf 20€)
  3. 485,00€ (Vergleichspreis 529€)

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    plutoniumsulfat | 00:24

  2. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    __destruct() | 00:22

  3. Sind die nach 2-3 Jahren auch alle so schimmelgelb?

    quineloe | 00:02

  4. Re: Kann ich mit Alditalk nicht bestätigen

    Gunah | 25.05. 23:49

  5. Re: Coole Sache aber,

    Sharra | 25.05. 23:49


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel