Abo
  • IT-Karriere:

Microsoft: Vista wird sicherstes Windows aller Zeiten

Sicherheitsexperten sollen Windows Vista unter die Lupe nehmen

Microsoft will mit Vista die sicherste Windows-Version aller Zeiten auf den Markt bringen. Der Softwarekonzern will die Sicherheitsfunktionen des Windows-XP-Nachfolgers auf der Black-Hat-Sicherheitskonferenz vor der Fertigstellung des Betriebssystems vorstellen, um Rückmeldungen und Kommentare von Sicherheitsexperten zu erhalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Windows Vista
Windows Vista
Wie Microsoft per Blog mitteilt, hat sich der Konzern das Ziel gesetzt, mit Windows Vista das sicherste Betriebssystem aus dem Hause Redmond anbieten zu wollen. Zur Unterstützung dieses Vorhabens nimmt Microsoft an der im Sommer 2006 in Las Vegas stattfindenden Sicherheitskonferenz Black Hat teil. Im IT-Sicherheitsbereich zählt diese Konferenz zu den wichtigsten ihrer Art und Microsoft erhofft sich Rückmeldungen und Kommentare zu den neuen Sicherheitsfunktionen in Windows Vista.

Stellenmarkt
  1. Bundesanstalt für Post und Telekommunikation Deutsche Bundespost, Bonn, Stuttgart
  2. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Oberschleißheim

Dazu will Microsoft mehrere Vorträge halten, die sich um das Sicherheitskonzept von Windows Vista drehen und tiefe Einblicke in die Sicherheitsarchitektur des Betriebssystems gewähren sollen. Nach Microsoft-Angaben sei dies das erste Mal in der Geschichte der Black-Hat-Konferenz, dass ein Hersteller derartige Informationen zu einem Vorabprodukt bereitstelle.

Die Black-Hat-Konferenz findet im Las-Vegas-Hotel Caesars Palace statt und beginnt mit Trainings am 29. Juli 2006. Der Vortragsblock folgt am 2. und 3. August 2006.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED 65E8LLA für 1.777€ statt 2.077€ im Vergleich)
  2. (u. a. Days Gone - Special Edition für 39€ und Forza Horizon 3 für 15€)
  3. 139€
  4. (u. a. AMD Ryzen + ASUS-X570-Mainboard kaufen und bis zu 125€ sparen)

Viesta 22. Sep 2006

hey sollte diese viesta wirklich schneller sein, dann hol ich mir das auch. Verstehe dann...

Der Wecker 27. Jun 2006

Warum weigern sie sich dannn, die seit EWIGKEITEN bekannten Löcher in Win '98 und Win...

Der Wecker 21. Jun 2006

Achtung: Auch die Vorgängerversionen werden per Ankündigung unsicher! Hinweis: MS...

Tschuldigung... 21. Jun 2006

Sorry, aber das kannst du den Jungs aus Redmont nicht echt vorwerfen: Sie nennen das...

Der Wecker 21. Jun 2006

Sicherheit? Windows 98 war (angeblich) sicherer als Win '95. Windows ME war (angeblich...


Folgen Sie uns
       


Asus Studiobook Pro X (Ifa 2019)

Das Studiobook Pro X ist mit Xeon-Prozessor, Quadro GPU und einem Preis von 4300 Euro eindeutig auf professionelle Anwender ausgerichtet.

Asus Studiobook Pro X (Ifa 2019) Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

    •  /