Per UMTS-Handy auf den eigenen PC zugreifen

Multimedia-Daten vom PC per Mobiltelefon einsehen

Vodafone erprobt derzeit mit "Mein PC" einen Dienst, mit dem Handy-Nutzer per UMTS-Verbindung auf Daten auf ihrem an das Internet angeschlossenen Windows-PC zugreifen können. Für den Datenzugriff per UMTS-Handy wird eine spezielle Windows-Software benötigt. Auf dem Mobiltelefon muss keine spezielle Software laufen.

Artikel veröffentlicht am ,

Über die Funktion "Mein PC" können Besitzer eines UMTS-Taschentelefons von unterwegs auf Multimedia-Daten des PCs zugreifen. Der Nutzer kann sich Bilder und Videostreams ansehen oder Musik anhören. Die PC-Daten werden dann direkt auf dem Handy angezeigt. Dazu muss der PC mit einer DSL-Verbindung an das Internet angebunden sein. Ein Bearbeiten der PC-Daten ist auf diesem Wege nicht möglich.

Stellenmarkt
  1. Projektmanagement und Projektleitung Hardware-in-the-Loop(HiL) (m/w/d)
    MicroNova AG, Kassel
  2. Senior IT-Betriebskoordinator / innen (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
Detailsuche

Noch bis zum 30. September 2006 steht der Dienst "Mein PC" kostenlos zur Verfügung. Vodafone-Kunden müssen sich zunächst über das Vodafone-live-Portal für den Dienst anmelden und können dann die betreffende Windows-Software herunterladen und installieren.

Was der Dienst "Mein PC" nach Ablauf der Erprobungsphase kosten wird, ist derzeit nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sysadmin Day 2021
Immer mit dem Ohr an der Festplatte

Zum Sysadmin Day ein Blick auf einen Beruf, den ich fast zehn Jahre ausübte und immer wieder merkte: Ohne ausgeprägte Flexibilität ist er kaum zu bewältigen.
Ein Erfahrungsbericht von Jörg Thoma

Sysadmin Day 2021: Immer mit dem Ohr an der Festplatte
Artikel
  1. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  2. Amazon: Ältere Kindle-Modelle sind durch UMTS-Abschaltung nutzlos
    Amazon
    Ältere Kindle-Modelle sind durch UMTS-Abschaltung nutzlos

    Weltweit wird UMTS abgeschaltet - auch in Deutschland. Für Amazons erste Kindle-Modelle bedeutet das, dass keine Bücher mehr geladen werden können.

  3. Akkutechnik: CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor
    Akkutechnik
    CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor

    160 Wh pro Kilogramm. 80 Prozent Akkuladung in 15 Minuten. 90 Prozent Kapazität bei minus 20 Grad Celsius. CATL startet eine neue Ära der Akku-Technik.
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

koeberl 25. Jul 2006

bei mir geht das überhaupt nicht weil es nur mit bestimmten handy geht villeicht wei...

Toatsu 14. Jun 2006

Du hast auch nix verstanden ... sonst würdest Du nicht auf die Idee kommen n Browser...

Gwailo 13. Jun 2006

Na Lösungen für die Allgemeinheit kann ich leider auch nicht beitragen, wenn ich es...

Toatsu 13. Jun 2006

Hi, habe es gestern Abend ausprobiert. Alles recht einfach. Nachdem man sich im Vodafone...

pro... 12. Jun 2006

mit rdp funktioniert das ganze recht gut.



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Lenovo & Razer) • Tag der Freundschaft bei Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Razer Deathadder V2 Pro Gaming-Maus 95€ • Alternate-Deals (u. a. Kingston 16GB Kit DDR4-3200MHz 81,90€) • Razer Kraken X Gaming-Headset 44€ [Werbung]
    •  /