Abo
  • Services:

Studie: Jeder Deutsche hat ein Handy

Mobilfunkdurchdringung rechnerisch bei 100 Prozent

In Deutschland besitzt mittlerweile jeder - vom Baby bis zum Greis - ein Handy. Dies gilt zumindest, wenn man die Zahl der aktiven Mobilfunkverträge mit der Bevölkerungszahl abgleicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Hochrechnung führte Professor Dr. Gerpott vom Lehrstuhl für Unternehmens- und Technologieplanung an der Universität Duisburg-Essen im Auftrag der Wirtschaftswoche durch.

Stellenmarkt
  1. AVU Netz GmbH, Gevelsberg
  2. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Ratzeburg

In der ersten Hälfte des beginnenden dritten Quartals 2006 ist die Zahl der aktiven Mobilfunk-Verträge in Deutschland auf 82,4 Millionen angestiegen - dies entspricht rein rechnerisch der Zahl der Einwohner Deutschlands.

Ende März 2006 lag die Zahl der aktiven Handyverträge nach der Hochrechnung bei 80,5 Millionen Stück. Zum Vergleich: Das Bundeswirtschaftsministerium teilte im Oktober 2000 mit, dass 40 Millionen Bürger - und damit ungefähr die Hälfte der Bevölkerung - ein Handy besitzen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. 164,90€ + Versand

Vaya 14. Jun 2006

Ich für meinen Teil habe ebenfalls kein solches Teil! Das stiftet nur unfrieden. Es...

beispielsweise 13. Jun 2006

oder meinen sie "aktive sim-karten"??

The Bürger 13. Jun 2006

Rein statistisch gesehen sind ca. 99% von allen Leuten die sich ueber einen derartigen...

herumtroll1 12. Jun 2006

yeah, Sadistik tolles wort, weiter so! :)


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /