Fußball-WM 2006 - Ergebnisse mit PalmOS-Freeware verwalten

Software liefert Informationen zu Mannschaften und Stadien

Die PalmOS-Freeware Football 2006 verwaltet alle Ergebnisse zur am heutigen 9. Juni 2006 startenden Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland und errechnet die Spielbegegnungen nach der Vorrunde bis zum Finale. Die Software informiert zudem über die teilnehmenden Mannschaft und liefert Details zu den Stadien, in denen die Spiele stattfinden.

Artikel veröffentlicht am ,

Football 2006 informiert über alle Spieltermine mit Anstoßzeiten, den entsprechenden Stadien und natürlich den beteiligten Mannschaften der Fußball-Weltmeisterschaft 2006. Zu den einzelnen Mannschaften verrät die Software, an welchen Turnieren diese teilgenommen haben und welche Titel dabei errungen wurden. Kennt die Software die Ergebnisse einer Gruppe, werden automatisch die Partien in den K.O.-Runden für den weiteren Turnierverlauf berechnet.

Stellenmarkt
  1. Data Scientist (m/w/d)
    WINGAS GmbH, Kassel
  2. Embedded-Entwickler (m/w/d) Bildverarbeitung
    STEMMER IMAGING AG, Puchheim bei München
Detailsuche

Kommende Spielpartien lassen sich bequem mit Alarm in den PalmOS-Kalender eintragen, um sich an den Spielbeginn ausgewählter Partien erinnern zu lassen. Zu allen Mannschaften sowie den Stadien gibt es detaillierte Beschreibungen. Dies umfasst Anfahrtsbeschreibungen zu den Stadien per Bahn, Bus oder Auto. Per Internet lassen sich Spielergebnisse direkt auf ein PalmOS-Gerät übertragen, was das manuelle Eintippen der Ergebnisse erspart. Von einem PC lassen sich die Daten leider nicht einspielen.

Palm bietet das von TinyStocks entwickelte Programm Football 2006 für PalmOS unter anderem mit deutschsprachiger Oberfläche ab sofort kostenlos zum Download an. Auf dem mobilen Begleiter begnügt sich das Programm mit einem Speicherplatz von knapp 280 KByte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


PETEr4567 26. Jun 2006

Der 2-Minuten-Manager ist ein Online-Fussballmanager mit 52 Ländern und vielen tausend...

Der amüsierte Keks 12. Jun 2006

Schnell die Mannschaft aus Equador einbürgern. Verstärkt durch ein paar Spieler aus Togo. ;)

Der politische... 12. Jun 2006

Die Zeit sagt dazu: Deutschland gewinnt! http://www.zeit.de/2006/24/01_leit_1_24?page...

borg 10. Jun 2006

Wann war den die "Eröffnungsfeier" ? Ich habe, weil ich beim Arzt war, die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Eichrechtsverstoß
Tesla betreibt gut 1.800 Supercharger in Deutschland illegal

Teslas Supercharger in Deutschland sind wie viele andere Ladesäulen nicht gesetzeskonform. Der Staat lässt die Anbieter gewähren.

Eichrechtsverstoß: Tesla betreibt gut 1.800 Supercharger in Deutschland illegal
Artikel
  1. Bitblaze Titan samt Baikal-M: Russischer Laptop mit russischem Chip ist fast fertig
    Bitblaze Titan samt Baikal-M
    Russischer Laptop mit russischem Chip ist fast fertig

    Ein 15-Zöller mit ARM-Prozessor: Der Bitblaze Titan soll sich für Office und Youtube eignen, die Akkulaufzeit aber ist fast schon miserabel.

  2. Quartalsbericht: Huawei steigert den Umsatz trotz US-Sanktionen wieder
    Quartalsbericht
    Huawei steigert den Umsatz trotz US-Sanktionen wieder

    Besonders im Bereich Cloud erzielt Huawei wieder Zuwächse.

  3. Maschinelles Lernen und Autounfälle: Es muss nicht immer Deep Learning sein
    Maschinelles Lernen und Autounfälle
    Es muss nicht immer Deep Learning sein

    Nicht nur das autonome Fahren, sondern auch die Fahrzeugsicherheit könnte von KI profitieren - nur ist Deep Learning nicht unbedingt der richtige Ansatz dafür.
    Von Andreas Meier

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Palit RTX 3080 Ti 1.099€, Samsung SSD 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,99€, Samsung Neo QLED TV (2022) 50" 1.139€, AVM Fritz-Box • Asus: Bis 840€ Cashback • MindStar (MSI RTX 3090 Ti 1.299€, AMD Ryzen 7 5800X 288€) • Microsoft Controller (Xbox&PC) 48,99€ [Werbung]
    •  /