• IT-Karriere:
  • Services:

Bericht: Intel plant Preissenkungen um bis zu 60 Prozent

Größere Preissenkung angeblich für 23. Juli geplant

Intel plant angeblich deutliche Preissenkungen für seine Prozessoren, will die Nachrichtenagentur Bloomberg erfahren haben. Sie beruft sich auf Manager der Mainboard-Hersteller Micro-Star und Gigabyte. Bis zu 60 Prozent sollen die Chips billiger werden, um Konkurrent AMD wieder Marktanteile abzuknöpfen.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut Bloomberg plant Intel die Preissenkungen für den 23. Juli 2006. Da Intel mit Conroe zu dieser Zeit wohl auch seinen ersten Desktop-Prozessor auf Basis der Core-Architektur auf den Markt bringen will, scheint dies durchaus plausibel.

Die schnelleren Dual-Core-Prozessoren würden um rund 15 Prozent im Preis sinken, zitiert Bloomberg Alex Lin, Produkt-Marketing-Manager bei Micro-Star. Einige Pentium-Prozessoren sollen um bis zu 60 Prozent billiger werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.299€ inkl. Direktabzug (Bestpreis)
  2. (u. a. Computer-Zubehör, Fernseher und Games zu Aktionspreisen)
  3. (u. a. Die Sims 4 Vollversion und Add-ons günstiger (PC-Code Origin))

DerWer 12. Jun 2006

Der Jordsch?

stiller 11. Jun 2006

ich werde sicherlich noch einige jahre bei meinem athlon64 3200+ bleiben, aber die...

sdgfsdg 10. Jun 2006

Hat sich das einer bezüglich "Intel vPRO" durchgelesen? Die Idee hatte ich schon vor...

rudicarrell 10. Jun 2006

ist amd auch schon gewesen p4 mit über 100 watt soll stabieler sein als max 89 watt...

spilkz 10. Jun 2006

hossa, 3800 von 250€ auf 150€ gesunken!? alter schwede, was würd mich mich ärgern, hätt...


Folgen Sie uns
       


VW ID.3 Probe gefahren

Wir sind einen Tag lang mit dem ID.3 in und um Berlin herum gefahren.

VW ID.3 Probe gefahren Video aufrufen
Bestandsdatenauskunft: Experten fordern besseren Schutz von Nutzungsdaten
Bestandsdatenauskunft
Experten fordern besseren Schutz von Nutzungsdaten

Der Bundestag muss nach einem Gerichtsurteil die Bestandsdatenauskunft neu regeln. Doch Experten beklagen ein "absurdes Komplexitätsniveau".
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Verwaltung und KI Deutschland verschläft laut BDI-Präsident Digitalisierung
  2. Elektronische Beweise Europaparlament fordert Vetorecht bei Datenabfrage
  3. Datenschutz Google und Apple verbieten Tracking mit X-Mode-Code

Clubhouse: Plaudern in der Wohlfühl-Langeweile
Clubhouse
Plaudern in der Wohlfühl-Langeweile

Gute Inhalte muss man bei Clubhouse momentan noch suchen. Fraglich ist, ob das Konzept - sinnvoll angewendet - wirklich so neu ist und ob es dafür eine neue App braucht.
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. USA Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
  3. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona

Star Trek: Lower Decks: Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie
Star Trek: Lower Decks
Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie

Über Discovery und Picard haben viele Fans geschimpft - bei Star Trek: Lower Decks kommen Trekkies hingegen voll auf ihre Kosten. Die Macher sind Star-Trek-Nerds, wie uns Hauptdarsteller Jack Quaid verrät. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek: Discovery 3. Staffel Zwischendurch schwer zu ertragen
  2. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  3. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert

    •  /