• IT-Karriere:
  • Services:

Laufmaschen im Netz der Maut-Erfassung vermutet

FDP: Mautpreller vielerorts nicht erfasst

Die Bundesregierung soll mit den Vertretern des Güterkraftverkehrsgewerbes die Bedingungen für einen unabhängigen Test zur Qualität der Mauterfassung vereinbaren. Dies verlangt die FDP-Fraktion in einem Antrag. Begründet wird dieser Wunsch auf Grund von Meldungen, dass es Zweifel an der Zuverlässigkeit der Erfassung gibt.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Test solle eine unabhängige Einrichtung beauftragt werden, fordert die FDP. Besonders wichtig ist ihr, dass es sich dabei um eine Organisation handelt, die bislang nichts mit dem Mautsystem zu tun hatte.

Stellenmarkt
  1. Kommunix GmbH, Unna
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Die Zweifel an der Erfassungsgenauigkeit des Systems liegen in mehreren Testversuchen begründet, bei denen einige mautpflichtige Fahrzeuge ohne Zahlung der Maut längere Strecken auf Bundesautobahnen zurücklegten und nicht als Mautpreller erfasst worden seien.

Gewerbevertreter hätten zudem den Eindruck bestätigt, dass auch mobile Kontrollen keine vollständige Erfassung und Durchsetzung der Mautpflicht ermöglichen könnten. Das Entdeckungsrisiko sei vor allem bei grenzüberschreitendem Verkehr und bei Nachtfahrten durch eine niedrige Kontrolldichte sehr gering.

Vom Bundesverband Güterkraftverkehr, Logistik und Entsorgung komme zudem das Angebot, bei einem Versuch mitzuwirken, bei dem Mängel des Systems aufgedeckt werden sollen. Man habe angeboten, mit bis zu 1.000 Fahrzeugen die vorgeschriebenen Wege der Mautzahlung versuchen zu umgehen. Natürlich wolle man die Maut dann nachträglich dennoch begleichen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)

sexy frauen 16. Aug 2006

Fibrom schrieb:-------------------------------------------------------> Metzlor...

mykros 11. Jun 2006

Im Deutschen Mautgesetzt (ABMG; Gesetz über die Erhebung von streckenbezogenen Gebühren...

notan 10. Jun 2006

Seltsam in Österreich kommt man kaum 30km ohne GoBox bevor einen die netten Herren der...

Heinz-Herbert 09. Jun 2006

"FDP: Mautpresser vielerorts nicht erfasst" Mautpresser wäre mir neu, aber bei der FDP...


Folgen Sie uns
       


Monster Hunter Rise - Fazit

Das nur für Nintendo Switch (und später für PC) verfügbare Monster Hunter Rise schickt Spieler ins alte Japan.

Monster Hunter Rise - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /