Windows Vista Beta 2 für alle zu haben

Bestellmöglichkeit auf DVD

Ab sofort gibt es die Beta 2 von Windows Vista für jedermann, nachdem die neue Beta für Entwickler bereits seit Ende Mai 2006 angeboten wird. Die aktuelle Beta-Version wird außer in Englisch auch bereits in deutscher Sprache angeboten und ist sowohl für 32-Bit- als auch für 64-Bit-Systeme zu haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Windows Vista
Windows Vista
Das ISO-Image der Beta 2 von Windows Vista kommt auf eine stattliche Größe von 4,3 GByte und entspricht der Version, die bereits anlässlich der WinHEC 2006 verteilt wurde. Auf Grund des großen Download-Archivs bietet Microsoft die Möglichkeit, die Beta 2 gegen einen Unkostenbeitrag von 16,- Euro auf DVD zu bestellen.

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker (m/w/d)
    itsc GmbH, Hannover, Essen
  2. IT Projektmanager (m/w/d) ERP-Systeme
    SARPI Deutschland GmbH, Marl
Detailsuche

Über eine zentrale Webseite erreicht man den Download für Windows Vista Beta 2 sowie gelangt an die DVD-Bestellmöglichkeit. Für den Download und das Bestellen der Beta-2-DVD wird ein Passport- bzw. Windows-Live-Konto benötigt und Microsoft versendet den CD-Key dann per E-Mail. Im Laufe des Jahres wird Microsoft zudem einen Release Candidate veröffentlichen, der dann voraussichtlich gleichfalls der Allgemeinheit zugänglich gemacht wird.

Windows Vista
Windows Vista
Microsoft betont ausdrücklich, dass auch die Beta 2 von Windows Vista nicht im Produktiveinsatz verwendet werden sollte. Die Vorabversion richtet sich vor allem an Entwickler und IT-versierte Anwender, die den Windows-XP-Nachfolger testen wollen. Die Beta 2 stellt ab dem 1. Juni 2007 ihre Arbeit ein und kann dann nicht mehr verwendet werden.

Die Final-Version von Windows Vista für Endkunden will Microsoft im Januar 2007 auf den Markt bringen. Unternehmenskunden werden bereits im November 2006 Windows Vista einsetzen können. Die Marktforscher von Gartner erwarten jedoch, dass der Marktstart von Windows Vista nicht eingehalten werden kann und dieser nach hinten verschoben wird. Demnach käme Windows Vista erst im zweiten Quartal 2007 in den Handel. Microsoft bekräftigt hingegen, dass die Entwicklung des Windows-XP-Nachfolgers voll im Zeitplan liege und es keine weitere Verzögerung geben werde.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Shade.sh 14. Jun 2006

Jap diese MD5 Summe ist korrekt! Ich habs selber mirrored! 3x dürft ihr raten wo...

Werner 12. Jun 2006

..nur mit dem IE ..ich dachte, die hätten mal den Computer erfunden ??? ...und dann nur...

übel 12. Jun 2006

star0 war genug intelligent meine Anleitung zu befolgen. Du bist einfach nur dumm. Sorry.

edmund 12. Jun 2006

neenee, geht ruckzuck defacto lad' ichs grad runter, über 400kb/s --> 3,2 mbit



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Autonomes Fahren
Fahrerlose Taxis treffen sich und blockieren eine Kreuzung

Fahrerlose Autos haben manchmal ihren eigenen Willen und können einen Stau verursachen.

Autonomes Fahren: Fahrerlose Taxis treffen sich und blockieren eine Kreuzung
Artikel
  1. Action: EA plant Battlefield-7-Kampagne - und provoziert Solospieler
    Action
    EA plant Battlefield-7-Kampagne - und provoziert Solospieler

    Mit einem Tweet bringt EA die Fans von Solokampagnen gegen sich auf - und sucht gleichzeitig einen Designer für das nächste Battlefield.

  2. Datenleck: E-Mail-Adressen beim NFT-Marktplatz Opensea geklaut
    Datenleck
    E-Mail-Adressen beim NFT-Marktplatz Opensea geklaut

    Opensea meldet ein Datenleck mit mehr als 1,8 Millionen E-Mail-Adressen von NFT-Käufern und warnt vor Phishing.

  3. Rockstar Games: Viele Details zu GTA 6 geleakt - oder gefälscht
    Rockstar Games
    Viele Details zu GTA 6 geleakt - oder gefälscht

    Ein gangbasierter Onlinemodus, drei spielbare Charaktere in der Kampagne: Ein möglicher Leak zu GTA 6 sorgt für Diskussionen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gigabyte RX 6800 679€ • Samsung SSD 2TB (PS5-komp.) 249,90€ • MindStar (Zotac RTX 3090 1.399€) • Nanoleaf günstiger • Alternate (TeamGroup DDR4-3600 16GB 49,99€, Be Quiet Silent Tower 159,90€) • iPhone SE (2022) günstig wie nie: 476,99€ • Switch OLED günstig wie nie: 333€ [Werbung]
    •  /