Abo
  • IT-Karriere:

Windows Vista Beta 2 für alle zu haben

Bestellmöglichkeit auf DVD

Ab sofort gibt es die Beta 2 von Windows Vista für jedermann, nachdem die neue Beta für Entwickler bereits seit Ende Mai 2006 angeboten wird. Die aktuelle Beta-Version wird außer in Englisch auch bereits in deutscher Sprache angeboten und ist sowohl für 32-Bit- als auch für 64-Bit-Systeme zu haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Windows Vista
Windows Vista
Das ISO-Image der Beta 2 von Windows Vista kommt auf eine stattliche Größe von 4,3 GByte und entspricht der Version, die bereits anlässlich der WinHEC 2006 verteilt wurde. Auf Grund des großen Download-Archivs bietet Microsoft die Möglichkeit, die Beta 2 gegen einen Unkostenbeitrag von 16,- Euro auf DVD zu bestellen.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth

Über eine zentrale Webseite erreicht man den Download für Windows Vista Beta 2 sowie gelangt an die DVD-Bestellmöglichkeit. Für den Download und das Bestellen der Beta-2-DVD wird ein Passport- bzw. Windows-Live-Konto benötigt und Microsoft versendet den CD-Key dann per E-Mail. Im Laufe des Jahres wird Microsoft zudem einen Release Candidate veröffentlichen, der dann voraussichtlich gleichfalls der Allgemeinheit zugänglich gemacht wird.

Windows Vista
Windows Vista
Microsoft betont ausdrücklich, dass auch die Beta 2 von Windows Vista nicht im Produktiveinsatz verwendet werden sollte. Die Vorabversion richtet sich vor allem an Entwickler und IT-versierte Anwender, die den Windows-XP-Nachfolger testen wollen. Die Beta 2 stellt ab dem 1. Juni 2007 ihre Arbeit ein und kann dann nicht mehr verwendet werden.

Die Final-Version von Windows Vista für Endkunden will Microsoft im Januar 2007 auf den Markt bringen. Unternehmenskunden werden bereits im November 2006 Windows Vista einsetzen können. Die Marktforscher von Gartner erwarten jedoch, dass der Marktstart von Windows Vista nicht eingehalten werden kann und dieser nach hinten verschoben wird. Demnach käme Windows Vista erst im zweiten Quartal 2007 in den Handel. Microsoft bekräftigt hingegen, dass die Entwicklung des Windows-XP-Nachfolgers voll im Zeitplan liege und es keine weitere Verzögerung geben werde.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 29,99€
  3. 54,49€
  4. (-25%) 44,99€

Shade.sh 14. Jun 2006

Jap diese MD5 Summe ist korrekt! Ich habs selber mirrored! 3x dürft ihr raten wo...

Werner 12. Jun 2006

..nur mit dem IE ..ich dachte, die hätten mal den Computer erfunden ??? ...und dann nur...

übel 12. Jun 2006

star0 war genug intelligent meine Anleitung zu befolgen. Du bist einfach nur dumm. Sorry.

edmund 12. Jun 2006

neenee, geht ruckzuck defacto lad' ichs grad runter, über 400kb/s --> 3,2 mbit

Fake 3D 10. Jun 2006

Windows-Taste + Tabulator


Folgen Sie uns
       


Smarte Wecker im Test

Wir haben die beiden smarten Wecker Echo Show 5 von Amazon und Smart Clock von Lenovo getestet. Das Amazon-Gerät läuft mit dem digitalen Assistanten Alexa, auf dem Lenovo-Gerät läuft der Google Assistant. Beide Geräte sind weit davon entfernt, smarte Wecker zu sein.

Smarte Wecker im Test Video aufrufen
Disintegration angespielt: Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee
Disintegration angespielt
Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee

Gamescom 2019 Ein dick gepanzerter Held auf dem Schwebegleiter plus bis zu vier Fußsoldaten, denen man Befehle erteilen kann: Das ist die Idee hinter Disintegration. Golem.de hat das Actionspiel ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Omen HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching
  2. Games Spielentwickler bangen weiter um Millionenförderung
  3. Gamescom Opening Night Hubschrauber, Historie plus Tag und Nacht für Anno 1800

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

10th Gen Core: Intel verwirrt mit 1000er- und 10000er-Prozessoren
10th Gen Core
Intel verwirrt mit 1000er- und 10000er-Prozessoren

Ifa 2019 Wer nicht genau hinschaut, erhält statt eines vierkernigen 10-nm-Chips mit schneller Grafikeinheit einen Dualcore mit 14++-Technik und lahmer iGPU: Intels Namensschema für Ice Lake und Comet Lake alias der 10th Gen macht das CPU-Portfolio wenig transparent.
Von Marc Sauter

  1. Neuromorphic Computing Intel simuliert 8 Millionen Neuronen mit 64 Loihi-Chips
  2. EMIB trifft Foveros Intel kombiniert 3D- mit 2.5D-Stacking
  3. Nervana NNP-I Intels 10-nm-Inferencing-Chip nutzt Ice-Lake-Kerne

    •  /