• IT-Karriere:
  • Services:

Handy-TV in der Praxis - Samsung und LG im Duell

TV-Handys im Vergleich: Samsung SGH-P900 gegen LG V9000

Nach Samsung hat nun auch LG ein TV-Handy für den deutschen Markt präsentiert. Golem.de konnte beide Geräte im Vergleich testen. So unterscheiden sich das Samsung SGH-P900 und das LG V9000 nicht nur hinsichtlich des Designs, sondern auch in ein paar erstaunlichen Details wie zum Beispiel der Darstellungsgeschwindigkeit der Fernsehbilder.

Artikel veröffentlicht am , yg

Samsung SGH-P900
Samsung SGH-P900
Rechtzeitig zur Fußball-WM fiel der Startschuss für DMB und damit mobiles Fernsehen in Deutschland. Zeitgleich gab der Telekommunikationsanbieter Debitel den Verkaufsstart des ersten DMB-Handys Samsung SGH-P900 bekannt. Nun hat LG mit dem V9000 als zweiter ein TV-Handy vorgestellt.

Inhalt:
  1. Handy-TV in der Praxis - Samsung und LG im Duell
  2. Handy-TV in der Praxis - Samsung und LG im Duell

Auf den ersten Blick scheint es viele Gemeinsamkeiten zwischen den beiden TV-Handys zu geben: Beide Geräte sind etwas klobig, bei beiden wird der Bildschirm zum Fernsehen quer gestellt und beide empfangen annehmbare, jedoch nicht gestochen scharfe Fernsehbilder, sobald man auf den TV-Knopf drückt.

LG V9000
LG V9000
Doch bei genauerem Hinsehen gibt es markante Unterschiede: Für besseren Bildempfang zum Beispiel hat das V9000 von LG eine ausziehbare, etwa 15 cm lange Antenne an Bord, das Samsung SGH-P900 kommt ohne aus. Die Bildqualität ist bei beiden Geräten annähernd gleich. So kann man weder bei dem LG-Gerät noch bei dem Samsung-Modell die Börsenkurse des Nachrichtensenders N24 ohne Lupe lesen. Allerdings zeigt das V9000 blassere, eher blaustichige Farben, während das P900 eher warme Farben mit mehr Rotanteil abbildet. Die Farbdarstellung kann der Nutzer übrigens bei beiden Geräten nicht ändern.

Höchst erstaunlich ist jedoch die unterschiedliche Darstellungsgeschwindigkeit der TV-Bilder: Hier liegt das LG eindeutig vorn, manchmal kommen Bilder auf das Samsung-Handy erst 2 bis 3 Sekunden später. Die Hersteller erklären diese Unterschiede durch verschieden schnelle Prozessoren in den Taschentelefonen. Sieht man die beiden Geräte jedoch nicht im direkten Vergleich nebeneinander, fallen die Unterschiede weniger auf. Auch der Ton hört sich bei beiden Koreanern gleich gut an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Handy-TV in der Praxis - Samsung und LG im Duell 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Intel Core i3-10300 tray für 109,90€ + 6,99€ Versand)
  2. (u. a. FIFA 21 Points)
  3. 379€ (Vergleichspreis 471,26€)

ReKa 12. Jun 2006

Holla, da sind mir doch gleich 2 Fehler aufgefallen: "Höchst erstaunlich ist jedoch die...

HansWurst 08. Jun 2006

Hi, meinst du denn, es gibt Leute, die sich nen Monitor nach dem abgedruckten Bild in...

laxroth 08. Jun 2006

@golem Gar nicht gewusst das ich mit nem Handy TV senden kann..


Folgen Sie uns
       


Mafia (2002) - Golem retro_

Wer in der Mafia hoch hinaus will, muss loyal sein - ansonsten verstößt ihn die Familie. In Golem retro_ haben wir das erneut selbst erlebt.

Mafia (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
IT-Security outsourcen: Besser als gar keine Sicherheit
IT-Security outsourcen
Besser als gar keine Sicherheit

Security as a Service (SECaaS) verspricht ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Auslagern eines so heiklen Bereichs birgt jedoch auch Risiken.
Von Boris Mayer

  1. Joe Biden Stellenanzeige im Quellcode von Whitehouse.gov versteckt
  2. Sturm auf Kapitol Pelosis Laptop sollte Russland angeboten werden
  3. Malware Offenbar Ermittlungen gegen Jetbrains nach Solarwinds-Hack

Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
Notebook-Displays
Tschüss 16:9, hallo 16:10!

Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
  2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
  3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4

Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


      •  /