Bundeskanzlerin mit eigenem Podcast

Angela Merkel - die Kanzlerin direkt: Videobotschaft per RSS

Mit einem Video-Podcast will Bundeskanzlerin Angela Merkel Politik anschaulich machen und erklären. Am Vorabend der Fußball-Weltmeisterschaft fällt der Startschuss für "Angela Merkel - die Kanzlerin direkt".

Artikel veröffentlicht am ,

Bundeskanzlerin startet Podcast
Bundeskanzlerin startet Podcast
Die Videobotschaften der Bundeskanzlerin sollen ab dem 8. Juni 2006 unter bundeskanzlerin.de abgerufen oder "bei den bekannten Podcast-Portalen abonniert werden" können, heißt es in der Ankündigung. Dazu zählt unter anderem Apples iTunes Music Store.

Merkel will über ihren Podcast "Angela Merkel - die Kanzlerin direkt" wöchentlich Videos anbieten, um die Politik der großen Koalition zu erklären. Die Videos sollen dabei auch als Stream für Windows Media Player, Real Player und Quicktime angeboten werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Glasfaser
Berliner Senat blamiert sich mit Gigabitstrategie

Der Berliner Senat ist nach Jahren aus dem Dämmerzustand hochgeschreckt und hat nun eine Gigabitstrategie. Warum haben sie nicht einfach geschwiegen?
Ein IMHO von Achim Sawall

Glasfaser: Berliner Senat blamiert sich mit Gigabitstrategie
Artikel
  1. Gorillas-Chef: Entlassungen sind im Interesse der Community
    Gorillas-Chef
    Entlassungen sind "im Interesse der Community"

    Der Chef des Gorillas-Lieferdienstes rechtfertig die Kündigung eines Arbeiters. Eine Fahrerin mit blauen Flecken am Rücken bewertet das anders.

  2. Coronapandemie: Einige Microsoft-Admins schliefen direkt in Rechenzentren
    Coronapandemie
    Einige Microsoft-Admins schliefen direkt in Rechenzentren

    Um weite Arbeitswege und Verspätungen zu vermeiden, hatten es sich einige Microsoft-Mitarbeiter in den eigenen Rechenzentren bequem gemacht.

  3. Microsoft: Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt
    Microsoft
    Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt

    Ungenaue Vorhersagen und matschige Schrift: Die Wetter-App in Windows 10 stört einige. Gleiches gilt beim News-Feed. Beides ist versteckbar.

huldu 27. Aug 2007

Betr.: „Auch 2008 gibt's nur 0,5% mehr" Die Rentenerhöhung dient doch dazu, den...

Hans Harz der 4. 21. Jun 2006

Die sind doch alle am Ende, alles nur Sklaven der Industrie. Anstatt gro...

Bibabuzzelmann 12. Jun 2006

Die hat jetzt einfach mal die Macht der Digitalen Welt erkannt und muss dort natürlich...

mannhb 08. Jun 2006

Das hat mal ein wenig gefehlt, das mal so ein Kanzler (sorry, KanzlerIN) den Bürgern auch...

Dumdidum 08. Jun 2006

Erinnert mich irgendwie an die Roosevelt'schen Kaminplaudereien.


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense 59,99€ • Battlefield 2042 PC 53,99€ • XXL Sale bei Alternate • Rainbow Six Extraction Limited PS5 69,99€ • Sony Pulse 3D-Headset PS5 99,99€ • Snakebyte Gaming Seat Evo 149,99€ • Bethesda E3 Promo bei GP [Werbung]
    •  /