TV-Handy mit drehbarem Display

LG V9000 mit 1,3-Megapixel-Kamera, Micro-SD-Card-Steckplatz und Bluetooth

Das bereits auf der IFA 2005 vorgestellte DMB-Handy V9000 von LG soll nun Mitte Juli 2006 in Deutschland in den Handel kommen. Für das Fernsehvergnügen lässt sich das 2,2 Zoll große Display um 90 Grad drehen, so dass TV-Bilder auch im Querformat angezeigt werden. Zudem verfügt das UMTS-Handy über eine 1,3-Megapixel-Kamera, einen Micro-SD-Card-Steckplatz, einen Musik-Player und eine Bluetooth-Schnittstelle.

Artikel veröffentlicht am ,

LG V9000
LG V9000
Auf einer Größe von 2,2 Zoll zeigt das Display des LG V9000 bis zu 262.144 Farben bei einer Auflösung von 320 x 240 Pixeln. Der Hersteller verspricht eine gute Bildqualität bei der TV-Wiedergabe durch den Einsatz des Bildverbesserungssystems "Mobile-XD-Engine". Das DMB-Gerät kann zudem maximal eine Stunde Programm aus dem TV aufnehmen, um sich Übertragungen zu einem späteren Zeitpunkt anzusehen.

Inhalt:
  1. TV-Handy mit drehbarem Display
  2. TV-Handy mit drehbarem Display

LG V9000
LG V9000
Für die Aufnahme von Fotos oder Videos besitzt das Taschentelefon eine 1,3-Megapixel-Kamera. Über Bildbearbeitungsfunktionen können Fotos direkt auf dem mobilen Begleiter modifiziert werden. So lassen sich Bilder drehen, in der Größe verändern, spiegeln, beschneiden, verzerren oder mit einem Text versehen und es steht eine Dia-Show-Funktion bereit.

Für die musikalische Unterhaltung dient ein Musik-Player, der MP3-, AAC- und WAV-Dateien abspielt. Per Knopfdruck nimmt das Telefon Sprachnotizen auf, die jeweils bis zu 6 Minuten lang sein dürfen. Sowohl bei der Musikwiedergabe als auch beim TV-Empfang sollen 3D-Sound-Optionen den Klang aufmöbeln. Für Musik-, Foto- oder Videodaten besitzt das Handy einen Speicher von 30 MByte, der sich per Micro-SD-Card erweitern lässt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
TV-Handy mit drehbarem Display 
  1. 1
  2. 2
  3.  


ip (Golem.de) 16. Jun 2006

selbstverständlich.

asddsa 08. Jun 2006

Vielleicht ist die Nokia 1xxx Serie was für dich.

LH_notloggedin 07. Jun 2006

Das habe ich mich auch schon gefragt. Bei einem Klapphandy macht es noch Sinn, das wäre...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kabelnetz
Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein

Ohne Radioport kommt die neue Antennendose und ist damit schon für DOCSIS 4.0 vorbereitet. Doch sie soll bereits jetzt Vorteile für Vodafone-Kunden bringen.

Kabelnetz: Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein
Artikel
  1. Bundesnetzagentur: Streit um Preis fürs Recht auf Internet entbrannt
    Bundesnetzagentur
    Streit um Preis fürs Recht auf Internet entbrannt

    Das Recht auf Versorgung mit Internet braucht einen Preis. Ein Vorschlag der Bundesnetzagentur, diesen zu ermitteln, stößt auf Kritik der Betreiber.

  2. Hybridmagnet: Chinesische Forscher erzeugen Rekord-Magnetfeld
    Hybridmagnet
    Chinesische Forscher erzeugen Rekord-Magnetfeld

    Mit einem Hybridmagneten hat ein Team in China einen Rekord aus den USA für das stärkste stabile Magnetfeld überboten.

  3. Clop: Ransomwaregruppe erpresst scheinbar falsches Wasserwerk
    Clop
    Ransomwaregruppe erpresst scheinbar falsches Wasserwerk

    Eine Ransomwaregruppe hat sich nach einem Hack eines Wasserversorgungsunternehmens in Großbritannien offenbar vertan und ein anderes Werk erpresst.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Zotac RTX 3080 12GB 829€, Mac mini 16GB 1.047,26€, Samsung SSD 1TB/2TB (PS5) 111€/199,99€ • MindStar (Sapphire RX 6900XT 939€, G.Skill DDR4-3200 32GB 98€) • PS5 bestellbar • Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Bester 2.000€-Gaming-PC[Werbung]
    •  /