Abo
  • Services:

Dynebolic: Linux-Live-CD für Multimedia-Produktionen

Modular aufgebautes System lässt sich erweitern

Speziell für die Audio- und Videobearbeitung ist die Linux-Live-CD Dynebolic gedacht, die jetzt in Version 2.0 erschienen ist. Dabei wurde das komplette System neu erstellt und soll sich leichter erweitern lassen. Dynebolic enthält unter anderem Software wie Cinelerra, Ardour und Jack.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Dynebolic wurde komplett neu zusammengestellt und soll sich nun auch als Entwicklungsumgebung eignen. Neben dem GCC sind so auch grafische Programmierwerkzeuge enthalten. Auch Skripte, um eigene Live-CDs auf Basis von Dynebolic zu erstellen und um die mitgelieferte Software auszutauschen, gibt es. Zudem sollen die Dateisysteme der CD beschreibbar sein, so dass im Live-CD-Betrieb neue Software installiert werden kann, wobei sowohl DEB- als auch TGZ- und RPM-Binärpakete unterstützt werden.

Stellenmarkt
  1. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  2. Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg, München

Da sich Dynebolic hauptsächlich an Multimedia-Produktionen richtet, kommt ein Linux-Kernel 2.6.16 mit Patches, die die Latenzzeit verringern, zum Einsatz. Auch die Hardware-Erkennung wurde verbessert, wovon besonders Sound-, Video-, Firewire- und USB-Geräte profitieren sollen. Zusätzlich enthält Dynebolic spezielle Software wie die Videobearbeitung Cinelerra und den Multitrack-Rekorder Ardour. Mit Jack ist außerdem ein leistungsfähiger Soundserver enthalten, der ebenfalls mit geringer Latenzzeit aufwartet und es ermöglicht, alle Clients synchron auszuführen. Weitere Software ist beispielsweise zum Senden von Streams enthalten.

Wer Dynebolic installieren möchte, kann dies ebenfalls tun. Dafür muss nur das passende Verzeichnis auf eine Festplatte kopiert werden, der Startvorgang erfolgt weiterhin von CD, die Daten werden jedoch von der Festplatte geladen. Das System soll sich mit 48 MByte RAM zufrieden geben und belegt 450 MByte auf der CD, wobei es auch von USB-Sticks laufen kann. Auf der Xbox, für die es Dynebolic 1 gibt, läuft Version 2 allerdings noch nicht.

Die neue Version der Live-CD steht ab sofort zum Download bereit. Vorerst muss man dafür auf BitTorrent zurückgreifen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

hyy 07. Jun 2006

genau daran hab ich auch als erstes gedacht lol


Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

    •  /