Abo
  • Services:

Elder Scrolls IV: Oblivion-Patch ist endlich da

... bisher aber nur für englischsprachige US- und EU-Versionen

Mit dem komplexen 3D-Rollenspiel "Elder Scrolls IV: Oblivion" hat Bethesda Softworks viel Lob eingeheimst und kann sich hoher Verkaufszahlen erfreuen - Kritik hagelte es aber wegen vieler Fehler, die den Spielspaß etwas trüben. Nun ist endlich das erste Update für die PC-Version erhältlich, das die Versionsnummer 1.1.511 trägt und viele, wenn auch nicht alle Probleme beseitigt.

Artikel veröffentlicht am ,

The Elder Scrolls IV
The Elder Scrolls IV
Da die Liste der Veränderungen recht lang ist, hier nur ein Auszug: Bestimmte erlegte Nichtspielercharaktere haben nun nicht mehr unendlich viel Gold dabei und vom Pferderücken aus können ein und dieselben Gegenstände nun nicht mehr mehrfach an Händler verkauft werden, was jeweils der Spielbalance zuträglich ist. Krankheitsresistenzen sollen nun unter bestimmten Umständen nicht die Infektion mit Vampirismus vereiteln. Behoben wurde auch ein Fehler, der mitunter dazu führte, dass einige Fertigkeiten sich nicht mehr verbesserten. Außerdem stürzt Oblivion nun nicht mehr ab, wenn der Spieler das Gefängnis mit bestimmten Waffen und Rüstungen betritt. Gegner, die mit Pfeilen beschossen werden und mitunter nicht reagierten, sollen sich nun entsprechend wehren. Darüber hinaus kommen noch viele Fehlerbereinigungen bei den Quests und den Plug-ins hinzu.

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. MDK - Medizinischer Dienst der Krankenversicherung Nord, Hamburg

Für Rechner mit schwachbrüstigen Grafikkarten kam zudem eine neue Grafikeinstellung hinzu, die laut Bethesda auf GeForce 5700 und niedriger gemünzt ist. Wer auf Grund der aufwendigen Grafik bisher mit Rucklern leben musste, sollte nach dem Update die Einstellung zurücksetzen, damit das Spiel sich automatisch neu auf die Hardware anpasst. Verbessert wurde auch die SLI- und Crossfire-Leistung von Oblivion, so dass das Spiel mehr Vorteile aus PCI-Express-Grafikkarten-Gespannen zieht. Allerdings wird bei Crossfire die Leistung erst dann besser genutzt, wenn ATIs Treiber ab der Catalyst-Version 6.4 zum Einsatz kommen, ab der Oblivion als Crossfire-tauglich erkannt wird.

Das Oblivion-Update 1.1.511 ist separat für englischsprachige US- und EU-Sprachversionen der PC-Version verfügbar - die deutsche Version wird in den Patch-Notizen zwar erwähnt, scheint aber noch nicht unterstützt zu werden. Übersetzungsverbesserungen werden dabei nicht gelistet. Zum Download findet sich das Update für Elder Scrolls IV: Oblivion auf der Website vom Entwicklerstudio Bethesda Softworks. Mehr zum Spiel findet sich in unserem Test vom März 2006.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  2. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)
  3. (nur für Prime-Mitglieder)
  4. 77€ (Vergleichspreis 97€)

Nohbuddi 24. Jun 2006

Ich schliesse mich euch voll und ganz an. Ich bekam das Game zum Geburtstag, mein Vater...

Schwarzmaler 21. Jun 2006

Bernd das Brot 21. Jun 2006

Ja, man kann dann zwar noch ewig herumrennen und viele alberne ziemlich gleichgestickte...

DER GORF 12. Jun 2006

Naja, prinzipiell stimme ich dir ja zu, aber man muss halt bei Oblivion weniger lesen...

Bethesda... 07. Jun 2006

In der Tat ist uns bei der Auslieferung ein kleiner Fehler unterlaufen. Die Anordnung...


Folgen Sie uns
       


Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live

Im Abschlussgespräch zur E3 2018 berichten die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek von ihren Eindrücken der Messe, analysieren die Auswirkungen auf die Branche und beantworten die Fragen der Zuschauer.

Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /