Abo
  • Services:
Anzeige

Intel: Stromspar-Core-Duo braucht nur 0,75 Watt

Broadwater kommt als Intel P965 Express Chipsatz

Im Hinblick auf die demnächst erscheinende Prozessorfamilie der Core-2-Duo-Prozessoren hat Intel auf der Computex 2006 in Taipeh nun auch die passenden Chipsätze angekündigt. Zudem kündigte Intel für den Sommer 2006 eine Ultra-Low-Voltage-Version des Core-Duo-Prozessors an, der weniger als 1 Watt verbrauchen soll.

Anand Chandrasekher, Senior Vice President und General Manager von Intel Sales and Marketing Group, stellt unter anderem den neuen "Intel P965 Express Chipsatz" vor, der bislang unter dem Codenamen "Broadwater" firmierte. Dieser unterstützt "Fast Memory Access", was einen schnelleren Zugriff auf Daten im Hauptspeicher erlauben soll. Dabei wird die Auslastung des Datenbusses zwischen dem Memory Control Hub (MCH) und dem Hauptspeicher optimiert, was den effektiven Datendurchsatz steigern soll. Dabei unterstützt der neue Chipsatz DDR2-Speicher mit bis zu 800 MHz.

Anzeige

Intel wartet zudem mit einem neuen, integrierten Grafikkern auf, der im "G965 Express Chipsatz" enthalten sein wird: Er bringt mit "Intel Clear Video" eine neue Technik mit, die laut Intel für eine bessere Videoqualität in hoher Auflösung sorgen soll. Wie viel schneller der neue Grafikkern sein wird, ließ Intel nicht verlauten.

Daneben unterstützen die 965er-Chipsätze ein zweites externes PC-Laufwerk sowie die "Intel Quiet System Technology", die Systemgeräusche und Temperatur reduzieren soll. Diese Chipsätze bilden so die Basis für die Intel-Plattformen Viiv und vPRO.

Intel gab zudem einen ersten Ausblick auf neue Energiesparfunktionen für seine Notebook-Prozessoren und kündigte einen für Notebooks gedachten Core-Duo-Prozessor mit besonders niedriger Spannung an: So soll er letztendlich weniger als 1 Watt (0,75 Watt) benötigen, bei welcher Spannung gab Intel nicht an. Schon im Sommer soll der neue ULV-Prozessor (Ultra Low Voltage) über OEMS wie HP und Dell zu haben sein.


eye home zur Startseite
Olaf Leidinger 07. Jun 2006

Schau mal hier: http://www.toughbook-europe.com/media/Spec_Sheet_CF-T4_de_litho.pdf Laut...

DexterF 07. Jun 2006

http://www.heise.de/newsticker/meldung/73967 Kann ja sein, dass heise online auch mal...

Suomynona 07. Jun 2006

an Feiertagen... und natuerlich im Ruhezustand... Mal abgesehen davon, dass es in der...

Maceo 07. Jun 2006

Sagt mal, überprüft kein Redakteur den Inhalt der Meldungen der PR-Abteilungen auf...

Uni 07. Jun 2006

War mein erster Gedanke.. hab TFA nicht mal ganz lesen müssen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. HDPnet GmbH, Heidelberg
  3. ENERTRAG Aktiengesellschaft, Dauerthal, Berlin, Edemissen
  4. SGH Service GmbH, Hildesheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 31,99€
  2. 49,99€
  3. 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Handyvertrag Vergleich

    Aralender | 03:03

  2. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    __destruct() | 02:53

  3. Re: Unity ist auch eine vergleichsweise gute Engine

    Sammie | 02:49

  4. Re: hatte erst Zweifel

    RickRickdiculou... | 02:47

  5. Re: Für Vermögende die kreativ sein wollen..

    Seroy | 02:46


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel