HP aktualisiert 8-Seiten-Farblaserdrucker

HP Color LaserJet 1600 mit Schnellstartfunktion

HP hat im Rahmen seiner Modelloffensive, bei der 100 neue Produkte mit einem Schlag angekündigt wurden, auch ein neues Farblaserdruckermodell mit einer Ausgabegeschwindigkeit von 8 Seiten pro Minute vorgestellt. Der HP Color LaserJet 1600 erreicht diese Geschwindigkeit sowohl im Farb- als auch im Schwarz-Weiß-Druck.

Artikel veröffentlicht am ,

Durch seine Instant-On-Technik soll er die erste Seite bereits nach 20 Sekunden ausdrucken können. Die Papierkapazität des 600-dpi-Gerätes liegt bei 250 Blatt, die des Ausgabeschachtes bei 125 Stück. Die Systemfunktionen können über ein zweizeiliges LCD auf der Gehäusefront überwacht werden. Eine einzige Serviceluke erlaubt den Zugriff auf die Tonerkassetten, von denen vier Stück im Gerät sitzen. Neben einer schwarzen Kartusche sind drei weitere für die Grundfarben vorhanden.

Stellenmarkt
  1. Ingenieur (m/w/d) Vernetzung Automotive
    STAR ELECTRONICS GmbH, Sindelfingen (Home-Office möglich)
  2. Systemadministrator*in (m/w/d) für IT-Basisdienste
    Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Berlin
Detailsuche

Angeschlossen wird der Drucker, der über 16 MByte internen Speicher verfügt, per USB 2.0. Die Toner-Erstausstattung hat nur eine Reichweite von 1.000 Seiten pro Kartusche, während die nachzukaufenden Tonerbehälter jeweils für 2.500 Seiten gut sein sollen.

Für den schwarzen Toner verlangt HP 75,- US-Dollar und für die Farbkartuschen jeweils 82,- US-Dollar. Insgesamt kostet so die komplette Ausstattung rund 320,- US-Dollar und ist mehr wert als der gesamte Drucker, der ab Juni 2006 in den USA für knapp 300,- US-Dollar angeboten wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Waffensystem Spur
Menschen töten, so einfach wie Atmen

Soldaten müssen bald nicht mehr um ihr Leben fürchten. Wozu auch, wenn sie aus sicherer Entfernung Roboter in den Krieg schicken können.
Ein IMHO von Oliver Nickel

Waffensystem Spur: Menschen töten, so einfach wie Atmen
Artikel
  1. OpenBSD, TSMC, Deathloop: Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt
    OpenBSD, TSMC, Deathloop
    Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt

    Sonst noch was? Was am 15. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

  3. China: Illegale Kryptominer zapfen Strom von Staatsfirmen an
    China
    Illegale Kryptominer zapfen Strom von Staatsfirmen an

    Im Kampf gegen Kryptomining haben chinesische Behörden entdeckt, dass auch in staatlichen Unternehmen und Behörden Strom abgezapft wurde.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bis 21% auf Logitech, bis 33% auf Digitus - Cyber Week • Crucial 16GB Kit 3600 69,99€ • Razer Huntsman Mini 79,99€ • Gaming-Möbel günstiger (u. a. DX Racer 1 Chair 201,20€) • Alternate-Deals (u. a. Razer Gaming-Maus 19,99€) • Gamesplanet Anniversary Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /