Abo
  • IT-Karriere:

Sony: 10-Megapixel-Kamera mit Staubwedel aus der Alpha-Serie

Sony setzt auf Speicherformat Compact-Flash samt Microdrive

Ende April 2006 hatte Sony die neue digitale Spiegelreflex-Kamera-Serie alpha angekündigt. Nun ist das erste Gerät vorgestellt worden: Die Alpha 100 zeigt sich mit einem 10,2-Megapixel-CCD-Sensor. Damit soll sie die höchste Auflösung in ihrer Klasse aufweisen. Außerdem enthält sie ein zweistufiges Staubschutzmodul.

Artikel veröffentlicht am , yg

Sony Alpha DSLR-A100
Sony Alpha DSLR-A100
Laut Sony zeichnet sich die neue Alpha-Serie durch optimierte Bildanalyse sowie einen neuen Bionz-Bildverarbeitungsprozessor aus. Damit sollen vor allem bei Schnellschüssen bessere Fotos zustande kommen. Außerdem soll die Kamera energiesparend arbeiten.

Inhalt:
  1. Sony: 10-Megapixel-Kamera mit Staubwedel aus der Alpha-Serie
  2. Sony: 10-Megapixel-Kamera mit Staubwedel aus der Alpha-Serie

Es stehen die Aufnahmemodi Portrait, Landschaft, Sonnenuntergang, Nacht/Nachtportrait und Selbstauslöser zur Verfügung. Der Weißabgleich umfasst Auto, Tageslicht, Schatten, Bewölkung, Kunstlicht, fluoreszierendes Licht und Blitzlicht. Die Verschlusszeiten liegen bei 30 bis 1/4000 Sekunde. Im Serienbildmodus schießt die A100 drei Bilder pro Sekunde in der vollen Auflösung von 10,2 Megapixeln wahlweise als jpg oder im RAW-Format. Bei RAW-Daten sollen maximal 6 Bilder in Folge möglich sein. Falls die Kamera weniger schafft, liegt es laut Sony an der Speichergeschwindigkeit der Karte.

Sony Alpha DSLR-A100
Sony Alpha DSLR-A100
Die DSLR-A100 ist lichtempfindlich bis ISO 1600. Im Detail: Neben Auto können die Stufen 100, 200, 400, 800 oder 1600 ISO eingestellt werden. Ein Blitz mit einer Leitzahl von 12 kann manuell oder automatisch zugeschaltet werden. Darüber hinaus verfügt die Kamera über einen Bildstabilisator, der den Bildsensor verschiebt, um die Bewegungen der Kamera auszugleichen. Die Bildstabilisierung gilt dabei für alle Objektive vom Macro bis zum Weitwinkel.

Auch beim Farbmanagement will Sony innovativ sein: So analysiert und optimiert der Dynamic Range Optimizer (DRO) Farbton und Kontrast, bevor das Bild als JPEG komprimiert und abgespeichert wird. Anders als bisher ist DRO jedoch keine Softwarelösung, sondern basiert auf Hardware.

Sony: 10-Megapixel-Kamera mit Staubwedel aus der Alpha-Serie 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ (Bestpreis!)
  2. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Paris Hilton 09. Aug 2006

Soweit ich in einem anderen Test gelesen habe, soll der Staubwedel der Sony leider gar...

Mo 21. Jul 2006

Das einzige wo man evtl. zustimmen kann, ist möglicherweise der Sony-Zuschlag. Und da...

Mo 21. Jul 2006

Nun wartet doch erstmal die Bilder ab...

Mo 21. Jul 2006

Habe bisher in diversen Foren vor allem von Nutzern dieser völlig veralteten Technik...

dikorn 21. Jun 2006

Gehört in diese Diskussion nicht irgendwie auch der Hinweis, dass die 8 oder 10MP, die...


Folgen Sie uns
       


Nintendo Ring Fit Adventure angespielt

Mit Ring Fit Adventure können Spieler auf der Nintendo Switch einen Drachen bekämpfen - und dabei gleichzeitig Sport machen.

Nintendo Ring Fit Adventure angespielt Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

    •  /