Abo
  • IT-Karriere:

Handy-Telefonate deutlich billiger

Preise im Mai 2006 um 12,8 Prozent unter dem Wert des Vorjahres

Das Telefonieren mit dem Handy war im Mai 2006 deutlich billiger als noch ein Jahr zuvor. Die Preise lagen 12,8 Prozent unter dem Niveau von Mai 2005, so das Statistische Bundesamt. Gegenüber dem Vormonat fielen die Preise um 0,7 Prozent.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Internetnutzung verbilligte sich zwischen Mai 2005 und Mai 2006 um 5,9 Prozent. Im Vergleich zum Vormonat sanken die Preise für die Internetnutzung um 0,2 Prozent.

Stellenmarkt
  1. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  2. OEDIV KG, Oldenburg

Der Preisindex für Telekommunikationsdienstleistungen insgesamt (Festnetz, Mobilfunk und Internet) lag aus Sicht der privaten Haushalte im Mai 2006 im Vergleich zum Mai 2005 um 3,5 Prozent niedriger. Von April auf Mai 2006 fiel der Gesamtindex um 0,3 Prozent.

Im Mai 2006 sank der Preisindex für Telefondienstleistungen im Festnetz im Vergleich zum Mai 2005 um 0,1 Prozent. Während sich Gespräche vom Festnetz in die Mobilfunknetze (minus 1,0 Prozent), die Inlandsferngespräche (minus 0,2 Prozent) sowie die Auslandsgespräche (minus 0,5 Prozent) verbilligten, verteuerten sich Ortsgespräche um 0,1 Prozent. Die Anschluss- und Grundgebühren blieben im Mai 2006 im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresmonat unverändert.

Gegenüber April 2006 fiel der Preisindex für das Telefonieren im Festnetz um 0,2 Prozent. Ortsgespräche und Inlandsferngespräche verbilligten sich um 0,1 Prozent bzw. um 1,3 Prozent. Dagegen verteuerten sich die Auslandsgespräche um 0,5 Prozent. Die Anschluss- und Grundgebühren und die Preise für Gespräche vom Festnetz in die Mobilfunknetze blieben im Mai 2006 im Vergleich zum April 2006 stabil.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-68%) 8,99€
  2. 4,99€
  3. (u. a. FIFA 19, Battlefield V, Space Huilk Tactics, Rainbow Six Siege)
  4. (-87%) 1,99€

Kalinka03 23. Apr 2015

Wenn es schon um Internet geht weis vielleicht auch gleich jemand über billige aber gute...


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 9 3900X und Ryzen 7 3700X - Test

Wir testen den Ryzen 9 3900X mit zwölf Kernen und den Ryzen 7 3700X mit acht Kernen. Beide passen in den Sockel AM4, nutzen DDR4-3200-Speicher und basieren auf der Zen-2-Architektur mit 7-nm-Fertigung.

AMD Ryzen 9 3900X und Ryzen 7 3700X - Test Video aufrufen
Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
    Erdbeobachtung
    Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

    Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
    Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

    1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
    2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
    3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

      •  /