Abo
  • Services:

Handy-Telefonate deutlich billiger

Preise im Mai 2006 um 12,8 Prozent unter dem Wert des Vorjahres

Das Telefonieren mit dem Handy war im Mai 2006 deutlich billiger als noch ein Jahr zuvor. Die Preise lagen 12,8 Prozent unter dem Niveau von Mai 2005, so das Statistische Bundesamt. Gegenüber dem Vormonat fielen die Preise um 0,7 Prozent.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Internetnutzung verbilligte sich zwischen Mai 2005 und Mai 2006 um 5,9 Prozent. Im Vergleich zum Vormonat sanken die Preise für die Internetnutzung um 0,2 Prozent.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Der Preisindex für Telekommunikationsdienstleistungen insgesamt (Festnetz, Mobilfunk und Internet) lag aus Sicht der privaten Haushalte im Mai 2006 im Vergleich zum Mai 2005 um 3,5 Prozent niedriger. Von April auf Mai 2006 fiel der Gesamtindex um 0,3 Prozent.

Im Mai 2006 sank der Preisindex für Telefondienstleistungen im Festnetz im Vergleich zum Mai 2005 um 0,1 Prozent. Während sich Gespräche vom Festnetz in die Mobilfunknetze (minus 1,0 Prozent), die Inlandsferngespräche (minus 0,2 Prozent) sowie die Auslandsgespräche (minus 0,5 Prozent) verbilligten, verteuerten sich Ortsgespräche um 0,1 Prozent. Die Anschluss- und Grundgebühren blieben im Mai 2006 im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresmonat unverändert.

Gegenüber April 2006 fiel der Preisindex für das Telefonieren im Festnetz um 0,2 Prozent. Ortsgespräche und Inlandsferngespräche verbilligten sich um 0,1 Prozent bzw. um 1,3 Prozent. Dagegen verteuerten sich die Auslandsgespräche um 0,5 Prozent. Die Anschluss- und Grundgebühren und die Preise für Gespräche vom Festnetz in die Mobilfunknetze blieben im Mai 2006 im Vergleich zum April 2006 stabil.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Kalinka03 23. Apr 2015

Wenn es schon um Internet geht weis vielleicht auch gleich jemand über billige aber gute...


Folgen Sie uns
       


Commodore CDTV (1991) - Golem retro_

Das CDTV wurde in den frühen 1990er Jahren von Commodore als High-End-Multimediasystem auf den Markt gebracht. Wir beleuchten die Hintergründe seines Scheiterns und spielen Exklusivtitel.

Commodore CDTV (1991) - Golem retro_ Video aufrufen
Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. IT-Sicherheit 12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Europäische Netzpolitik: Schlimmer geht's immer
Europäische Netzpolitik
Schlimmer geht's immer

Lobbyeinfluss, Endlosdebatten und Blockaden: Die EU hat in den vergangenen Jahren in der Netzpolitik nur wenige gute Ergebnisse erzielt. Nach der Europawahl im Mai gibt es noch viele Herausforderungen für einen digitalen Binnenmarkt.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


    Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
    Eden ISS
    Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

    Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
    Ein Interview von Werner Pluta

    1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
    2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
    3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

      •  /