Multifunktionsgerät mit WLAN von Brother

Lasermultifunktionsgerät DCP-8065DN von Brother
Lasermultifunktionsgerät DCP-8065DN von Brother
Beide Geräte verfügen über eine Funktions- und Benutzersperre. So kann das Gerät über einen vierstelligen PIN gesperrt werden, außerdem können Systemadministratoren ausgewählten Anwendern das Nutzen bestimmter Funktionen (Kopieren, PC-Druck, Scannen) versagen. Insgesamt kann der Administrator bis zu 25 individuelle Benutzer und einen allgemeinen Benutzer mit Namen und Kennwort anlegen.

Stellenmarkt
  1. (Senior) IT Security Engineer (w/m/d)
    NSCON GmbH, Frankfurt, München, Hamburg, Berlin, Köln (Home-Office)
  2. Senior Project Manager Data Center & Cloud (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
Detailsuche

Der Drucker surrt beim Kopieren mit 55 dBA vor sich hin, im Stand-by sind noch 30 dBA zu vernehmen. Die drei Multifunktionsdrucker arbeiten mit Windows 98 bis XP, MacOS ab Version 9.1 sowie Linux zusammen. Der DCP-8060 und der DCP-8065DN messen 53,1 x 47,5 x 45 cm und wiegen 16,7 kg.

Beide Multifunktionsgeräte, so der Hersteller, sind ab Mitte Juni 2006 im Handel erhältlich. Der kleinere DCP-8060 mit optionaler Netzwerkschnittstelle kostet 499,- Euro, der große Bruder DCP-8065DN mit integriertem Netwerkanschluss und Duplexfunktion soll für 649,- Euro zu haben sein.

Das Premium-Gerät MFC-8870DW hat nicht nur zusätzlich zu den Druck-, Scan- und Kopierfunktionen noch ein Fax an Bord, es ist auch noch mit WLAN ausgestattet. Das integrierte Faxgerät speichert 40 Ziele, in den Kurzwahlspeicher passen rund 300 Nummern. Unter Windows kann es Faxe senden und empfangen. Wer das Multifunktionsgerät mit MacOS betreiben will, muss aufs Empfangen verzichten. Schließlich hat Brother eine Werbefax-Löschfunktion spendiert. Im Rahmen seiner Netzwerkfähigkeit druckt, scannt und faxt der MFC-8870DW im Netzwerk. Außerdem steht LDAP zur Verfügung. Und schließlich scannt der MFC-8870DW wie auch schon der DCP-8065DN direkt auf einen ftp-Server. Neben den Schnittstellen 10/100 BaseTX, USB 2.0 und einem parallelen Anschluss hat das 4-in-1-Gerät auch WLAN 802.11b/g integriert.

Golem Akademie
  1. Webentwicklung mit React and Typescript: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    6.–10. Dezember 2021, Virtuell
  2. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    13.–17. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Auch der MFC-8870DW misst 53,1 x 47,5 x 45 cm und wiegt 16,7 kg. Das Premiumgerät soll ab September 2006 für 1.149,- Euro in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Multifunktionsgerät mit WLAN von Brother
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Softwarepatent
Uraltpatent könnte Microsoft Millionen kosten

Microsoft hat eine Klage um ein Software-Patent vor dem BGH verloren. Das Patent beschreibt Grundlagentechnik und könnte zahlreiche weitere Cloud-Anbieter betreffen.
Ein Bericht von Stefan Krempl

Softwarepatent: Uraltpatent könnte Microsoft Millionen kosten
Artikel
  1. Ladeinfrastruktur: Elektroauto-Laden soll barrierefrei werden
    Ladeinfrastruktur
    Elektroauto-Laden soll barrierefrei werden

    Der Umstieg auf Elektroautos geht einher mit dem Bau zahlreicher neuer Ladestationen. Diese sollen barrierefrei werden.

  2. Krypto: Angeblicher Nakamoto darf 1,1 Millionen Bitcoin behalten
    Krypto
    Angeblicher Nakamoto darf 1,1 Millionen Bitcoin behalten

    Ein Gericht hat entschieden, dass Craig Wright der Familie seines Geschäftspartners keine Bitcoins schuldet - kommt jetzt der Beweis, dass er Satoshi Nakamoto ist?

  3. Nachhaltigkeit: Peugeot will zur reinen Elektromarke werden
    Nachhaltigkeit
    Peugeot will zur reinen Elektromarke werden

    Peugeot soll nach Angaben von Unternehmenschefin Linda Jackson bis 2030 in Europa nur noch Elektroautos anbieten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Xiaomi Redmi Note 9 Pro 128GB 199€ • MM Weihnachtsgeschenkt (u. a. 3 Spiele kaufen, nur 2 bezahlen) • PS5 & Xbox Series X mit o2-Vertrag bestellbar • Apple Days bei Saturn (u. a. MacBook Air M1 949€) • Switch OLED 349,99€ • Logitech MX Keys Mini 89,99€ [Werbung]
    •  /