Ehrensenf.de staubt beim Grimme Online Award 2006 doppelt ab

Unabhängige Anbieter auf dem Siegertreppchen

Beim Grimme Online Award 2006, den das Adolf-Grimme-Institut am 2. Juni 2006 verlieh, hatten diejenigen Preisträger, die unabhängig arbeiten - ohne die Unterstützung großer Verlage oder Institutionen -, die Nase vorn. Preisträger sind dieses Jahr unter anderem das tägliche Internetfernsehangebot "Ehrensenf" wie auch die Kinder-Suchmaschine "Blinde Kuh". Aus 24 Nominierungen wählte die siebenköpfige Jury insgesamt sieben Preisträger aus.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Grimme Online Award wurde 2006 zum sechsten Mal vergeben, wobei es eine Neuerung gab: Erstmals verteilen sich die Auszeichnungen gleichmäßig auf die drei Kategorien, die im Jahr 2005 neu ausgerichtet wurden und nun die Bereiche "Information", "Kultur und Unterhaltung" sowie "Wissen und Bildung" umfassen.

Den Grimme Online Award "Information" erhalten dieses Jahr iRights.info, ein Angebot zur Rechtslage in der Onlinewelt, und die Jugendwebsite der Süddeutschen Zeitung, jetzt.de. Das Jugendangebot war schon einmal nominiert, gewann aber nicht. Die Weiterentwicklung der Site gab nun den Ausschlag für die Preisentscheidung.

Im Bereich "Kultur und Unterhaltung" erhielten "Ehrensenf" sowie die nachnominierte "Riesenmaschine", ein Weblog zum Thema "Fortschritt", jeweils einen Preis.

In der Kategorie "Wissen und Bildung" bekam neben der Kinderwebsite "Blinde Kuh" auch "Worldtrip.tv" den begehrten Preis. Worldtrip.tv ist eine interaktive Reisereportage, die mit Audio-Fotostrecken und Videoreportagen einen Trip von Berlin nach Istanbul nachzeichnet.

Den Grimme Online Award "Spezial" bekommt das Weblog "Spreeblick". Zitat aus der Jurybegründung: "Spreeblick zeigt für den Bereich der deutschsprachigen Weblogs, wozu das Genre im besten Fall fähig ist."

Den "Intel Publikums-Preis", bei dem die User abstimmen konnten, ging in diesem Jahr an "Ehrensenf". Allerdings wird das Angebot seit einigen Wochen kräftig von Spiegel Online unterstützt. Im Rahmen einer Online-Abstimmung auf TV Spielfilm konnte man vier Wochen lang für den persönlichen Favoriten stimmen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


EinZauberwesen 09. Jun 2006

Gruss zurück. Mit bestem Dank für die interessante und vernunftgesteuerte Konversation.

R. Polley 06. Jun 2006

Ganz deiner Meinung! Wenn man nur sieht welche Wirkung die haben (siehe www.imeep.com...

GrinderFX 06. Jun 2006

Ich sehe da keinen zusammenhang!!

Snooze 04. Jun 2006

k.T.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Starship Troopers
Paul Verhoevens missverstandene Satire

Als Starship Troopers in die Kinos kam, wurde ihm faschistoides Gedankengut unterstellt. Dabei ist der Film des Niederländers Paul Verhoeven eine beißende Satire.
Von Peter Osteried

25 Jahre Starship Troopers: Paul Verhoevens missverstandene Satire
Artikel
  1. Azure DevOps: Die Entwicklerplattform, die es richtig macht
    Azure DevOps
    Die Entwicklerplattform, die es richtig macht

    Azure DevOps ist eine mächtige und ständig wachsende Plattform. Ich bin Fan - und zwar aus guten Gründen.
    Ein IMHO von Rene Koch

  2. Lügenvorwürfe: Beschwerden über Telekom-Drückerkolonnen auch in Karlsruhe
    Lügenvorwürfe
    Beschwerden über Telekom-Drückerkolonnen auch in Karlsruhe

    Wie in Köln arbeiten Telekom-Werber offenbar auch in Karlsruhe mit fragwürdigen Methoden. Verbraucherschützer fordern ein Verbot solcher Besuche ohne Einwilligung.

  3. Energiekrise: Brauchen wir Atomkraftwerke noch?
    Energiekrise
    Brauchen wir Atomkraftwerke noch?

    Wegen des Kriegs in der Ukraine laufen die letzten drei deutschen Atomkraftwerke bis Mitte April. Ein Weiterbetrieb wird gefordert. Wie realistisch oder sinnvoll ist das?
    Eine Analyse von Werner Pluta

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Kingston NV2 2TB 104,90€ • Patriot Viper VPN100 2TB 123,89€ • Alternate: Weekend Sale • WSV bei MediaMarkt • XIAOMI Watch S1 149€ • Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 Radeon RX 6800/XT 227,89€ • MindStar: be quiet! Dark Power 13 1000W 259€ • The Legend of Zelda: Link's Awakening 39,99€ [Werbung]
    •  /