PowerRoute 9 - Aktualisierte Routenplaner-Software

Windows-Software mit verbesserter Suchfunktion

Die ab sofort erhältliche Routenplaner-Software PowerRounte 9 professional von G Data liefert nun Informationen zu Tankstellen, Jugendherbergen, Campingplätzen sowie zahlreichen Geschäftsstellen der Automobilclubs. Für ein leichtes Auffinden dieser und anderer Informationen bekam die Software eine neue Suchfunktion. Außerdem wurde das Kartenmaterial für Europa aktualisiert und ergänzt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Datenmaterial von PowerRoute 9 professional kennt 2.100 Biodiesel-, Erdgas- und Autogas-Tankstellen in Deutschland, 2.500 Jugendherbergen, 6.800 Campingplätze sowie 1.200 Geschäftsstellen der Automobilclubs. Mit einer neuen Suchfunktion sollen diese Punkte ebenso wie Straßen und Adressen treffsicher gefunden werden.

Stellenmarkt
  1. Data Base Engineer (m/w/d)
    unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)
    Hochschule Ruhr West, Mülheim an der Ruhr
Detailsuche

Die überarbeitete Bedienoberfläche erlaubt nun das Umpositionieren aller Toolbars und in der Karte kann der Nutzer GPS-Koordinaten direkt eingeben. Zudem spendiert G Data der Software aktualisiertes Kartenmaterial sowie eine Kartenlegende, die Symbole und Bebauungsflächen erklärt.

PowerRoute 9
PowerRoute 9
PowerRoute bietet vollständige Kartendaten von Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie Belgien, Niederlande und Luxemburg. Von Norditalien, Ostfrankreich und Liechtenstein liegen Karteninformationen in Faltplanqualität vor. Ferner steuert die Software 500.000 Orte in 50 europäischen Ländern an, die in einer Gesamt-Europa-Karte erscheinen und worüber sich Routen auf Überlandstraßen berechnen lassen. Für die 31 großen Metropolen wie Paris, London oder Rom gibt es passende Stadtpläne.

Die deutschen Straßenkarten berücksichtigen aktuelle ADAC-Verkehrsinformationen aus dem Internet, um Verkehrsbehinderungen wie Staus oder Baustellen zu umgehen. Bei der Streckenplanung können gezielt nun bis zu 99 Zwischenstationen eingefügt werden, wobei die Software durch eine Reihenfolge-Optimierung helfen soll, Zeit und Geld bei der Reise zu sparen. Ferner berechnet die Software bei Bedarf mautfreie Ausweichrouten.

PowerRoute 9
PowerRoute 9
PowerRoute verwendet die Technik von map&guide und erlaubt den Export der Weglisten sowie Karten auf PalmOS- und WindowsCE-Geräte. Auch der E-Mail-Versand einer Route aus der Software heraus ist möglich und PowerRoute lässt sich mit einem GPS-Empfänger verbinden. Die Routenplanungssoftware kennt außerdem nun über 550.000 so genannte "Points of Interest", um Restaurants, Hotels, Geschäfte, Sehenswürdigkeiten oder Ähnliches zu finden. Eigene "Points of Interest" können angelegt werden, falls sich diese nicht in der Datenbank befinden.

G Data verspricht, dass die Windows-Software PowerRoute 9 professional ab sofort für 39,95 Euro in den Regalen steht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Clubhouse  
3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft

Die Telefonnummern und Kontakte aller Clubhouse-Konten werden wohl im Darknet angeboten. Nummern werden nach ihrer Wichtigkeit eingestuft.

Clubhouse: 3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft
Artikel
  1. RS Q E-Tron: Audi will mit Elektroantrieb Rallye Dakar gewinnen
    RS Q E-Tron
    Audi will mit Elektroantrieb Rallye Dakar gewinnen

    Der RS Q E-Tron im futuristischen Design und mit 670 PS an den E-Achsen soll für Audi die Rallye Dakar gewinnen.

  2. iPhone 12: Youtuber findet Akkukapazität von Apples Magsafe-Pack heraus
    iPhone 12
    Youtuber findet Akkukapazität von Apples Magsafe-Pack heraus

    Ein Youtuber nimmt das Apple Magsafe-Akkupack auseinander. Im Video gibt er einen Einblick in die Technik und die Akkuladung des Produktes.

  3. Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
    Elon Musk
    Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

    Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

Rush3r 02. Jan 2007

Hi @ all!! Ich hab mal ne Frage, kennt ihr ein paar Routenplanersoftware`s für mein...

lollol 03. Okt 2006

Das Teil ist zu teuer



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% auf Amazon Warehouse • LG 55NANO867NA 573,10€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Amazon: PC-Spiele von EA im Angebot (u. a. FIFA 21 19,99€) • Viewsonic VG2719-2K (WQHD, 99% sRGB) 217,99€ • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /